Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
51-jähriger schwer verletzt - Unfall oder Straftat?

Gifhorn 51-jähriger schwer verletzt - Unfall oder Straftat?

Gifhorn. Mit schweren Kopfverletzungen wurde gestern Morgen ein 51-Jähriger in Höhe der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße entdeckt. Der Mann schwebt in Lebensgefahr. Ob es sich um einen Unfall oder ein Verbrechen handelt, ermittelt die Polizei.

Voriger Artikel
Große Show über große Stars
Nächster Artikel
„Anwälte der Kranken“ am Helios-Klinikum

Zeugen gesucht: An dieser Bushaltestelle wurde der schwer verletzte Mann aufgefunden.

Gegen 4.35 Uhr hatte ein Passant den halb auf der Straße liegenden Mann gefunden. Der Zeuge wollte dem offenbar betrunkenen Mann helfen, was dieser jedoch ablehnte. Da der Mann völlig desorientiert war, alarmierte der Zeuge die Polizei. Bei der Versorgung entdeckten die Rettungskräfte die schwere Kopfverletzung des 51-Jährigen. Er kam zur Behandlung ins Wolfsburger Klinikum.

Zur Aufklärung des Falles sucht die Polizei Zeugen, die möglicherweise Verdächtiges im Bereich des Bahnhofs bemerkt haben. Nach bisherigen Feststellungen hat sich der Verletzte im Laufe des Abends in der Bahnhofsgaststätte und in einem Imbiss an der Braunschweiger Straße aufgehalten. Dort wurde er allerdings zuletzt gegen 23 Uhr gesehen. Laut einer Rechtsmedizinerin kann er sich die Verletzungen mehrere Stunden vor seinem Auffinden zugezogen haben.

Der Verletzte ist 51 Jahre alt, nur 1,62 m groß und stammt aus Südostasien. Er war mit einer blauen Jeans, einem braunen Pullover und einer schwarzen Jacke bekleidet.

Zeugenhinweise an die Gifhorner Polizei unter Tel. 05371-9800.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr