Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
5000-Euro-Spende für ready4work

Gifhorn 5000-Euro-Spende für ready4work

Auf dem Ausbildungsmarkt benachteiligte Jugendliche in eine Ausbildung zu bringen, das ist das Ziel des Fördervereins ready4work. 545 zusätzliche Lehrstellen hat die Initiative seit 2003 bereits mitfinanziert. Die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg unterstützt dieses Engagement mit einer Spende in Höhe von 5000 Euro.

Voriger Artikel
Hund hetzt Schafherde: Zwei Tiere tot
Nächster Artikel
TÜV-Plakette trotz Schummel-Software

5000-Euro-Spende: Bernd Ahlbrecht (l.) überreichte den Scheck an Albrecht Düsel.

Den symbolischen Scheck überreichte Bernd Ahlbrecht, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, in der Filiale Gifhorn-Schlossplatz an Albrecht Düsel, Vorstandsmitglied des Fördervereins.

„Die Sparkasse ist für ready4work ein wichtiger Partner, der sich vielfältig für die Region engagiert“, sagte Düsel. Als regional verankertes Unternehmen übernehme die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg mit ihrer Spende soziale Verantwortung. „Indem sie Jugendlichen eine Chance auf Ausbildung eröffnet, schafft sie Perspektiven für deren berufliche Entwicklung“, würdigte er das Engagement.

„Eine gute Qualifikation ist die Grundvoraussetzung, um heute auf dem Arbeitsmarkt bestehen zu können“, sagte Ahlbrecht. Deshalb lege auch die Sparkasse wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung. „Mit mehr als 80 jungen Menschen bilden wir zudem überdurchschnittlich viele aus“, erklärte er. Das Engagement für ready4work sei eine logische Schlussfolgerung.

„Sie tragen dazu bei, dass benachteiligte Jugendliche wieder Hoffnung schöpfen dürfen“, würdigte Ahlbrecht die Arbeit der Initiative.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr