Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 50-Jähriger stirbt bei Unfall
Gifhorn Gifhorn Stadt 50-Jähriger stirbt bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 09.11.2014
Schwerer Verkehrsunfall: Auf der Kreisstraße 105 zwischen Barwedel und Grußendorf starb am Sonntag ein 50-Jähriger aus Jembke. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Den Einsatzkräften bot sich auf der Kreisstraße 105 zwischen Grußendorf und Barwedel ein Bild der Verwüstung. Meterweit waren die Trümmer des Golf durch den Aufprall geflogen, selbst der Motor lag mehrere Meter vom Fahrzeugwrack entfernt.

Gegen 13.50 Uhr ereignete sich der Unfall. Der Mann war - laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache - mit seinem Wagen auf der langen geraden Strecke nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen prallte gegen eine Eiche, wurde herum geschleudert, entwurzelte 22 Meter weiter eine Birke. Dabei wurde der Mann mit schwersten verletzungen in seinem Wagen eingeklemmt.

Die Feuerwehren aus Grußendorf un Barwedel waren im Einsatz, die Einsatzkräfte versuchten, den Mann mit Rettungsschere und -spreizer aus dem Wrack zu holen. Doch für ihn kam jede Hilfe zu spät, auch der eingesetzte Rettungshubschrauber Christoph 30 nützte nichts mehr.

Die Kreisstraße war während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten vollständig gesperrt, die VW-Unfallforschung war vor Ort.

Anzeige