Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
49-Jähriger Radfahrer schwer verletzt

Rötgesbüttel 49-Jähriger Radfahrer schwer verletzt

Rötgesbüttel. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einer Autofahrerin und einem Radfahrer kam es am vergangenen Freitag gegen 17.30 Uhr in Rötgesbüttel.

Voriger Artikel
Neu im Mühlenmuseum:Müller-Projekt für Kinder
Nächster Artikel
Jubelnder Pilot winkt faszinierten Besuchern

Laut Polizei wollte die 52-jährige BMW-Fahrerin aus dem Papenteich aus der Straße Am Schierenbalken auf die B4 abbiegen. Dabei übersah sie einen 49-jährigen Radfahrer aus Braunschweig, der von einem tieferliegenden Feldweg gegenüber des Schierenbalkens auf die B4 fuhr.

Der Radfahrer stürzte über den BMW und fiel dann auf sein am Boden liegendes Fahrrad. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der schwer verletzte 49-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Braunschweiger Klinikum gebracht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 2000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05304-91230 mit der Polizei in Meine in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr