Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
410 Gäste schunkeln beim Oktoberfest

Gifhorn 410 Gäste schunkeln beim Oktoberfest

Gifhorn . Es blieb kein Platz mehr frei im BSK-Saal: 410 Gäste schunkelten zur Musik an den Tischen beim 14. Oktoberfest des Bürgerschützenkorps. "Wir hätten mehr als 500 Karten verkaufen können", so BSK-Sprecher Thomas Reuter.

Voriger Artikel
Tricks und Kniffe von erfahrenen Filmern
Nächster Artikel
Zwei Männer verbrennen nach Unfall in Autowrack

Volles Haus: Mehr als 400 Gäste besuchten in diesem Jahr das Oktoberfest des Bürgerschützenkorps Gifhorn.

Quelle: Photowerk (co)

Mittlerweile habe sich das Oktoberfest zu einer kleinen Tradition entwickelt. „Mindestens die Hälfte der Gäste ist in bayerischer Tracht hier“, freute sich Reuter. Das passte zur Atmosphäre im blau-weiß geschmückten Saal. Auf der Speisekarte standen natürlich nicht nur Brezeln, Leberkäse und Rostbratwürstchen, sondern natürlich auch Weißwürste.

Das Konzept mit den im Wechsel spielenden Kapellen habe sich ebenfalls bewährt. Während Musikspaß Eldingen Tanzmusik für alle Generationen spielte, sorgten die Heidemusikanten mit Volksmusik auf Blasinstrumenten für Stimmung. Vertreten waren alle Altersklassen, die gemeinsam fröhlich bis in die Morgenstunden feierten.

Unter den Gästen waren auch viele bekannte Gesichter, darunter Bürgermeister Matthias Nerlich, Vertreter der Polizei und aus der örtlichen Politik, Kreisrat Detlev Loos und der Regionaldirektor der Volksbank Thomas Fast.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr