Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
40 Räder von Neuwagen gestohlen

Weyhausen 40 Räder von Neuwagen gestohlen

40 Auto-Kompletträder hat in der Nacht zum Mittwoch offenbar ein 46-jähriger Litauer in Weyhausen geklaut.

Voriger Artikel
Gifhorner feiern Heeresmusikkorps mit Standing Ovations
Nächster Artikel
Ampel fällt immer wieder aus

Autozentrum Skoda in Weyhausen: In der Nacht zu Mittwoch wurden 40 komplette Räder von Neuwagen gestohlen - der Täter wurde gefasst.

Quelle: Archiv

Der Täter bockte auf einem Lagerplatz des Autozentrums Skoda zehn Neuwagen auf und demontierte die Räder. Schaden: rund 25.000 Euro.

Doch die Freude dauerte nicht lange: Als die Polizei am Mittwoch gegen 6.45 Uhr auf der A 12 bei Frankfurt/Oder den in Richtung Polen fahrenden Wohnmobil-Kleintransporter des Litauers kontrollierte, kamen die zehn hochwertige Alu-Radsätze zum Vorschein. Einen Eigentumsnachweis konnte der Fahrer nicht vorweisen.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Räder in Weyhausen gestohlen worden waren. Der 46-Jährige wurde vorläufig festgenommen und die hochwertige Fracht sichergestellt.

ots

Text wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr