Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 40-Jähriger in Haft: Kinder missbraucht?
Gifhorn Gifhorn Stadt 40-Jähriger in Haft: Kinder missbraucht?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 20.10.2011
Haftbefehl erlassen: Ein 40-Jähriger aus Gifhorn soll 2005 zwei Mädchen vergewaltigt haben.
Anzeige

„In der Nacht zum Mittwoch, gegen 1.45 Uhr, erschienen die Väter der jetzt 18 und 19 Jahre alten Frauen bei der Polizei und zeigten an, dass ihre Töchter vor sechs Jahren von dem Mann vergewaltigt und sexuell missbraucht worden sind“, geht Gifhorns Kripo-Chef auf die Umstände ein, die zur Festnahme des 40-Jährigen geführt haben.

„Im Zusammenhang mit dem 18. Geburtstag eines der Mädchen sind die Vorfälle aus dem Jahr 2005 zur Sprache gekommen“, so Schmidt. Die beiden Väter hätten sich daraufhin entschlossen, Anzeige bei der Polizei zu erstatten, so der Kripo-Chef.

Der Tatverdächtige, der in Ägypten wohne, sich jedoch immer wieder sporadisch in Gifhorn aufhalte, sei noch in der Nacht in Gifhorn verhaftet worden.

„Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurden die beiden Opfer umfassend vernommen, sie schilderten glaubwürdig Einzelheiten der verschieden Taten“, so Schmidt. Daraufhin sei von der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl beantragt worden, der gestern im Amtsgericht Gifhorn erlassen worden ist.

Der 40-Jährige bestreitet die vorgeworfenen Taten und äußerte sich nicht weiter.

ust

Anzeige