Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
365 Adam-Riese-Schüler feiern buntes Erntefest

Gifhorn 365 Adam-Riese-Schüler feiern buntes Erntefest

Für 365 Steppkes der Gifhorner Adam-Riese-Schule war heute ein ganz besonderer Tag: In der großen Pausenhalle der Schule wurde ein buntes Erntedankfest gefeiert. Viele Helfer trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Voriger Artikel
Dreiste Diebe: Leergut gestohlen und Pfand kassiert
Nächster Artikel
Brandstiftung an Schule: Papiercontainer brennt

Adam Riese-Schule: 365 Steppkes ließen sich beim Erntedankfest ein gesundes Frühstück in der bunt geschmückten Pausenhalle schmecken.

Quelle: Photowerk (cc)

Gifhorn. An sternenförmig angeordneten Tischen und Bänken hatten die Schülerinnen und Schüler kurz vor zehn Uhr in der festlich dekorierten Pausenhalle Platz genommen. Den Mittelpunkt des Sterns bildete ein festlich geschmückter Erntedanktisch, dekoriert mit Korn, Kartoffeln, Gemüse und vielen Früchten.

„Das Fest hat an unserer Schule eine lange Tradition - weil die Vorbereitungen sehr aufwändig sind, feiern wir es jedoch nur alle vier Jahre“, sagt Rektorin Ulrike Hain. Ihr Dank galt gestern Lehrerin Christa Gieseke und der ehrenamtlichen Helferin Bärbel Riewe, die von einer engagierten Arbeitsgruppe tatkräftig unterstützt worden sind.

„Obst und Gemüse spendierte Famila, Vollkornbrot und Getränke kam von der Bäckerei Leifert und 400 Kartoffeln von Landwirt Peter Georg“, bedankt sich Hain bei den Sponsoren. Auch der Förderverein machte 200 Euro locker.

Mit einem gemeinsamen Lied wurde das Fest eröffnet. Pastor Andreas Behr erklärte den Adam-Riese-Schülern die christliche Bedeutung des Erntedanks.

Lebensmittel, die gestern nicht verzehrt worden sind, stellt die Schule der Gifhorner Tafel zur Verfügung.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr