Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 36 Bäume auf Streuobstwiese gepflanzt
Gifhorn Gifhorn Stadt 36 Bäume auf Streuobstwiese gepflanzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 05.11.2012
Fleißige Helfer: Sie pflanzten auf der Streuobstwiese bei Wedelheine 36 Obstbäume.
Anzeige

Unterstützt wurde die Aktion von der Feuerwehr Wedesbüttel-Wedelheine, die spontan mit einem Löschfahrzeug vorbeikam, um die frisch gepflanzten Bäume zu wässern. Das Wetter spielte mit: Erst als gegen Mittag der letzte der 36 Obstbäume gepflanzt war, begann es zu regnen. Nun wachsen auf dem Grundstück 22 Apfelbäume, acht Birnen, vier Kirschen und zwei Pflaumen.

Das Pflanzteam um Arne Duncker vom Kreisverband des Naturschutzverbandes Niedersachsen und Martin Pahl von der Begrünungsgruppe Meine konnte auf etwa 25 Helfer zählen, darunter viele „Obstbaumpaten“, die ihren eigenen Baum pflanzten. Sie dürfen lebenslänglich die Früchte ihres Baumes ernten.

Die Meinerin Annette Riechelmann übernahm gleich vier Bäume - einen für jedes Familienmitglied. Auch Jörg Schmiedl aus Groß Schwülper hatte sich vier Bäume ausgesucht. Der begeisterte Angler hatte unter anderem die „Nordhausener Winterforelle“ im Programm. Dabei handelt es sich keineswegs um Fisch, sondern um einen Birnbaum.

„Es werden noch weitere Bäume gepflanzt und Patenschaften angenommen, bis das Grundstück voll ist, voraussichtlich im Jahr 2013“, so Duncker, der als Grundeigentümer die Wiese mit einer Fläche von rund 6000 Quadratmetern zur Verfügung stellte. Er sucht weitere Wiesengrundstücke im Meiner Umland, die zum Kauf stehen.

Anzeige