Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
350 Nijmegen-Marschierer beim Gifhorn-Tag dabei

Gifhorn 350 Nijmegen-Marschierer beim Gifhorn-Tag dabei

Ein Lied, zwo, drei, vier: Der Gesangswettstreit der 350 Soldatinnen und Soldaten aus 18 Bundeswehr-Marschgruppen der Nijmegen-Delegation zählt zu den Höhepunkten des Gifhorn-Tages, der am Donnerstag, 14. Juli, stattfindet. 

Voriger Artikel
Piraten-Kinderland möchte wieder kommen
Nächster Artikel
Noch keine Hinweise zu Tierquälern

Eine feste Größe im Stadtgeschehen: Der Gifhorn-Tag der Nijmegen-Marschierer findet am Donnerstag statt.

Quelle: Foto: Michael Franke (Archiv)

Gifhorn. Es ist schon Tradition, dass die Bundeswehr-Delegation vor ihrer Teilnahme am Vier-Tage-Marsch im holländischen Nijmegen am 16. Juli Station in Gifhorn macht.

„Wie immer gibt es ein buntes Programm auf dem Marktplatz, das in Kooperation zwischen Bundeswehr und der Stadt gestaltet wird“, freut sich Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich auf das Event auf dem Gifhorner Marktplatz. Marschmusik vom Plattenteller und Erbsensuppe gibt‘s ab 12 Uhr. Danach findet von 14 bis 15 Uhr ein Platzkonzert des Herresmusikkorps aus Kassel statt. Von 16 bis 16.10 Uhr steht dann der Vorbeimarsch der Marschgruppen auf dem Programm.

„Im Anschluss daran werden die einzelnen Marschgruppen dem Gifhorner Publikum ihre musikalischen Qualitäten mit Gesängen unter Beweis stellen“, so Nerlich. General Peter Gorgels wird die Delegation vorstellen und über die Vorbereitungen auf den Marsch - er findet in Nijmegen zum 100. Mal statt - berichten.

Der Gifhorn-Tag klingt ab 17.45 Uhr mit einem Dämmerschoppen aus. Für stimmungsvolle Begleitung sorgt dann der Musikzug aus Tappenbeck.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr