Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 33 Feuerwehrleute bestehen den Test
Gifhorn Gifhorn Stadt 33 Feuerwehrleute bestehen den Test
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 06.11.2018
Engagiert: 33 Gifhorner Feuerwehrleute absolvierten jetzt die Truppmann-Prüfung. Quelle: privat
Gifhorn

Im und am Feuerwehrhaus in Gifhorn fand jetzt die Truppmannprüfung Teil 1 und 2 statt. Geprüft wurden 33 junge Feuerwehrmänner- und frauen aus Wilsche, Kästorf, Gamsen und Gifhorn.

Der Kreisausbildungsleiter Frank Papenfuß und seine Stellvertreter Wolfgang Dreinath und Dirk Wendland nahmen von 20 Teilnehmern die Truppmannprüfung Teil 1 ab.

Schriftlicher Test und praktische Prüfung

Die Kameraden mussten hier einen schriftlichen Test, eine praktische Übung sowie eine mündliche Prüfung absolvieren. Hierfür fand an fünf Wochenenden theoretische und praktische Feuerwehrgrundausbildung in den Bereichen Erste Hilfe, technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung statt.

13 junge Feuerwehrkameraden aus den Gifhorner Ortsteilen legten an diesem Tag parallel erfolgreich ihre Truppmannprüfung Teil 2 ab. Sie wurden in schriftlicher Form, zwei Jahre nach ihrer Truppmannteil 1 Prüfung, auf ihr bei Übungsdiensten erworbenes Feuerwehrwissen geprüft.

Auch Quereinsteiger unter den Teilnehmern

Organisiert und durchgeführt wurde der Lehrgang durch den Stadtausbildungsleiter André Junge, der mit mehreren Ausbildern aus den Ortswehren der Stadt Gifhorn die Teilnehmer auf die Prüfung vorbereitet hatte. Die Teilnehmer waren Quereinsteiger oder kamen aus der Jugendfeuerwehr.

Von unserer Redaktion

„Wir sind glücklich über diese Kooperation“, freuten sich Elke Wiegmann als Vorsitzende des Seniorenbeirats und Klaus Schindler, Vorsitzender der Senioren-Union der CDU. „Der Arbeiter-Samariter-Bund kann die Notfalldosen in einem Umfang unter die Leute bringen, den wir nie leisten könnten.“

06.11.2018

Laternenumzüge gehören im November einfach dazu – auch im Landkreis Gifhorn. Während vielerorts bereits scharenweise Kinder unterwegs waren, stehen einige Termine noch an. Hier eine Übersicht über die anstehenden Aktionen für alle kleinen und großen Teilnehmer.

06.11.2018

Der Beauftragte für Kriminalpräfention, Heinz-Hermann Salge, gibt Tipps für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Der Gifhorner Beamte nimmt heute das Thema Alarmanlagen unter die Lupe.

06.11.2018