Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 253 Einsätze der Wehren im Bromer Land
Gifhorn Gifhorn Stadt 253 Einsätze der Wehren im Bromer Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 16.03.2014
Gemeinsame Bilanz: Das Kommando der Samtgemeinde-Feuerwehr Brome tagte mit Verwaltungsvorstand Manuela Peckmann. Quelle: Zur
Anzeige

Und die fällt aus Sicht des Kommandos um Gemeindebrandmeister Thomas Krok im Großen und Ganzen recht positiv aus: „Die Ortswehren sind derzeit noch recht gut aufgestellt, und es ist zu hoffen, dass die Zahl der aktiven Brandschützer weiterhin stabil bliebt“, kommentierte Krok eine positive Mitgliederentwicklung, zu der einige Übernahmen aus dem Nachwuchsbereich beitrugen. Demnach hat sich die Zahl der aktiven Brandschützern nach 34 Zugängen in 2013 auf jetzt 537 erhöht, darunter 67 weibliche Aktive.

Erhöht hat sich allerdings auch die Zahl der Alarmierungen auf insgesamt 253 Einsätze der Ortswehren (im Vorjahr: 231). „Auch das Jahr 2013 hat wieder einmal gezeigt, dass auf alle Ortswehren Verlass ist, deren Aktive stets bemüht sind, die an sie gestellten Anforderungen zu erfüllen“, sagte Krok in seinem wohl letzten Rechenschaftsbericht als Gemeindebrandmeister.

Wie berichtet, kandidiert Krok bei der Wahl des Kreisfeuerwehrverbandes am 22. März als Nachfolger für den aus Altersgründen scheidenden Kreisbrandmeister Willi Aldinger.

Der Tiddischer Michael Vukelic, bislang stellvertretender Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Brome ist potenzieller Nachfolger von Krok. Für die Wahl plant die Samtgemeinde-Feuerwehr eine außerordentliche Sitzung am 6. April.

Bei der Samtgemeinde-Feuerwehr Brome standen Wahlen und Ehrungen auf dem Plan.

Ausbildungsleiter: Jens Kotschwar, Stellvertreter: Frank Mosel.

Zeugwart/Kassenwart: Udo Behrens; Stellvertreter: Daniel Ludwig.

Beförderungen: Jens Hohnke und Markus Oestreich zum Hauptlöschmeister.

rpz

Müden. Zum fünften Mal lud die Grundschule Müden zusammen mit der Handballsparte des TuS Müden-Dieckhorst unter Leitung von Dirk Divjak zum großen Müdener Grundschul-Handballturnier ein. Sechs Mannschaften aus den Kreisen Gifhorn, Celle und Peine traten in der Kleinfeldhalle auf zwei Spielfeldern gegeneinander an.

16.03.2014

Agnetha, Anna-Frid, Benny und Björn – wohl kaum jemand kennt das Quartett nicht. Als ABBA mischten die vier zehn Jahre lang, von 1972 bis 1982, die Popmusik-Szene weltweit kräftig auf. Am Samstagabend lebten das besondere Flair und der unverwechselbare Sound der schwedischen Kultband in der Gifhorner Stadthalle wieder auf – dank The ABBA Tribute Show!

16.03.2014

Nach der Fahrstuhl-Panne auf dem Gifhorner Bahnhof - ein Rentnerin (78) und ihr Sohn saßen eine Stunde in dem defekten Lift fest - kritisiert Gifhorns Feuerwehr die Bahn. „Für Notfälle dieser Art muss es einen verlässlichen Ansprechpartner geben, an den wir uns wenden können“, fordert Ortsbrandmeister Uwe Michel.

18.03.2014
Anzeige