Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 250.000 Euro für neuen Bauhof
Gifhorn Gifhorn Stadt 250.000 Euro für neuen Bauhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 18.01.2014
Gemeinderat in Jembke: Die Politik beschäftigte sich mit den Plänen für einen Bauhof am Festplatz. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Zur Diskussion gestanden hatten unter anderem auch Varianten für 220.000 und 280.000 Euro. Grundsätzlich war die Idee, ein Gebäude mit Lagerfläche, Sanitärbereich sowie einer kleinen Werkstatt zu schaffen (220.000 Euro). Wärmegedämmt war es dann die 250.000-Euro-Variante, für noch einmal 30.000 Euro mehr hätte es auch noch eine Waschmöglichkeit für den Gemeindetrecker dazugegeben. Der Rat wählte die wärmegedämmte Variante mit einer etwas größeren Werkstatt, so bleiben alle Optionen für eine spätere umfassendere Nutzung des Bauhofes offen.

Ein Bürgerhaus könnte zudem in der Zukunft direkt neben dem Bauhof entstehen. Darin würden sich dann Räume für Feiern und für die Gemeindeverwaltung finden, zudem eine Küche und sanitäre Anlagen. Das Haus könnte sich als ein kompakter Komplex an den Bauhof anschließen.

Ein weiteres Thema war der Windpark Boldecker Land. Die Gemeinde war zu einer Stellungnahme an den Zweckverband Großraum Braunschweig aufgerufen für eine mögliche Erweiterung der Fläche. Jembke sieht darin ein „erweitertes Konfliktpotenzial“. Der Rat fordert daher die Abstände der Anlagen auf 1000 Meter auch zu Einzelhäusern auszudehnen. Bisher gelten 1000 Meter nur für Wohnsiedlungen.

cn

Die Spielautomaten einer Gaststätte in der Limbergstraße waren in der Nacht zu Mittwoch Ziel unbekannter Einbrecher.

16.01.2014

Unbekannte Täter erbeuteten am Mittwochmorgen ungefähr 300 Euro und verursachten erheblichen Schaden bei einem Einbruch im Golfclub Gifhorn.

16.01.2014

Mehr als 400 Schüler liefen für den guten Zweck: Beim sechsten Sponsorenlauf der Bonhoeffer-Realschule zugunsten von Unicef kamen dieses Mal 2286,85 Euro zusammen für das Kinderhilfswerk.

16.01.2014
Anzeige