Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
23-Jährige stirbt bei Unfall auf Tangente

Gifhorn 23-Jährige stirbt bei Unfall auf Tangente

Gifhorn. Schrecklicher Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der K 114: Bei einem Zusammenprall mit einem Kieslaster starb eine Golf-Fahrerin (23) aus Croya. Der Lkw-Fahrer (30) aus Wittingen wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Voriger Artikel
Container für die Flüchtlinge
Nächster Artikel
Einbruch in Einfamilienhaus

Tödlicher Unfall: Auf der K 114 starb am Dienstagmorgen eine 23-jährige Frau aus Croya.

Quelle: Michael Uhmeyer

Die K 114 wurde zwischen der Abfahrt Dannenbütteler Weg und der Dragenkreuzung voll gesperrt.

Laut Polizeisprecher Thomas Reuter hat sich der Unfall gegen 8.40 Uhr ereignet. Die 23-Jährige, die mit ihrem Golf II aus Richtung Wolfsburg gekommen ist, geriet in einer Rechtskurve kurz vor der Dragenkreuzung nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte sie frontal mit einem Kieslaster zusammen. Vergeblich habe der Lkw-Fahrer noch versucht, dem Golf auszuweichen. Die Unfallursache ist noch unklar.

„Die 23-Jährige war vermutlich auf der Stelle tot“, so Reuter. Ihre Leiche wurde von Einsatzkräften der Gifhorner Ortswehr aus dem völlig zertrümmerten Wagen geborgen.

Ein Großaufgebot von Polizei, Rettern und Helfern war am Unfallort im Einsatz. Auf den Umleitungsstrecken - darunter auch der Dannenbütteler Weg - kam es zu langen Staus.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr