Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
2000 Euro für Kinderfonds

Gifhorn 2000 Euro für Kinderfonds

Mit 2000 Euro unterstützt die C&A-Filiale Gifhorn den Gifhorner Kinderfonds „Kleine Kinder immer satt“. Das Geld stammt von der C&A Foundation, die deutschlandweit gut eine Million Euro an soziale und karitative Einrichtungen spendet.

Voriger Artikel
Geschichten bei Kerzenschein
Nächster Artikel
„Ein wahrer sozialer Schatz“

Freude beim Kinderfonds: Melanie Letto, Leiterin der Gifhorner C&A-Filiale, übergab an Matthias Nerlich und Holger Ploog (r.) 2000 Euro.

Quelle: Photowerk (mpu)

Gifhorn. „Die Filialen können selbst entscheiden, wohin ihr Betrag gehen soll“, erklärt Melanie Letto, Leiterin des Gifhorner Standortes. Die Wahl sei auf den Kinderfonds aufgrund seiner großen Bandbreite an Projekten gefallen.

Ganz konkret ermögliche C&A eines der drei neuen Angebote, erläuterte Holger Ploog, Koordinator beim Kinerfonds: „Und zwar Sport an Ganztagsschulen.“ „Wir freuen uns natürlich sehr, quasi ein eigenes Projekt ermöglichen zu können“, so Letto.

„Das Angebot zielt auf Bewegung und Teamgeist ab“, sagt Bürgermeister Matthias Nerlich, Schirmherr des Kinderfonds. Ganz konkret würden die beiden Hauptschulen in Gifhorn - Freiherr-vom-Stein- und Albert-Schweitzer-Schule - von dem Projekt profitierenS, so Nerlich.

C&A unterstützt seit 2007 jährlich soziale Einrichtungen in Gifhorn mit einer Spende.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr