Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
20 Rola-Bola-Bretter für den Unterricht

Kooperation zwischen BBS II und Albert-Schweitzer-Schule 20 Rola-Bola-Bretter für den Unterricht

Jede Menge Spaß haben und dabei auch noch die Motorik trainieren und den Gleichgewichtssinn schulen: Rola-Bola-Bretter machen es möglich - und stehen ab sofort auch den Schülern der Albert-Schweitzer-Grundschule am Gifhorner Bauernkamp zur Verfügung. Am Dienstag wurden 20 dieser Balance-Bretter übergeben.

Voriger Artikel
Subway eröffnet Gifhorner Filiale im Frühjahr 2017
Nächster Artikel
Einbruchserie im Landkreis Gifhorn

Motorik verbessern und den Gleichgewichtssinn trainieren: Die Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule freuen sich über eine Spende von 20 Rola-Bola-Brettern. Foto: Sebastian Preuss

Quelle: Sebastian Preuß

Gifhorn. „Möglich gemacht wurde das Projekt durch Sponsoren und durch die Unterstützungen der Berufsbildenden Schulen II und Jugendlichen der Lebenshilfe“, berichtet Rektor Oliver Buchleither.

Wiebke Hubrich, Mutter einer Schülerin der ASS und gleichzeitig Lehrerin an der BBS II, habe das Projekt auf den Weg gebracht, so der Schulleiter. „Sie stellte über die Klassenlehrerin ihrer Tochter den Kontakt her und hatte die Idee zu dieser Kooperation“, lobt Buchleither. Dirk Krenz, Fachpraxislehrer an der BBS 2, habe die Rola-Bola-Bretter mit seinen Schülern aus dem Berufsbildungsbereich (BBB) der Lebenshilfe in zwei Schwierigkeitsgraden (festmontierte Rollen und flexible Rollen) gefertigt.

Das Material wurde von der Firma Apollon-Tours gesponsert. Dennis Kuhlbars-Zachow von Apollon-Tours war gestern bei der Übergabe dabei und hatte auch noch ein paar Springseile für die Kinder mitgebracht. „Sven Steckhan, zweiter Teilhaber von Apollon Tours, ist der Mann einer meiner Kolleginnen“, erläutert Buchleiter das Zustandekommen der Unterstützung. Christiane Kohls, Fördervereinsvorsitzende der Albert-Schweitzer-Schule, dankte allen Beteiligten und hatte kleine Geschenke vorbereitet. Die Klassen 3a unter der Leitung von Simone Haase und die Klasse EL1 von Christina Langmann begleiteten die Übergabe mit zwei Liedern.

Die Bretter sollen zukünftig in den Pausen sowie im Sport- und Ganztagsunterricht genutzt werden.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr