Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
16-jähriger Kradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Tülau 16-jähriger Kradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Tülau. Tragisch endete ein Verkehrsunfall in der Nacht zum Dienstag für einen 16-jährigen Motorradfahrer aus Tülau. Der junge Mann prallte mit seinem Krad gegen eine Parkbank und erlitt hierdurch tödliche Verletzungen.

Voriger Artikel
Erfolgsbilanz des Brustzentums
Nächster Artikel
2,47 Promille! Radfahrer (60) aus dem Verkehr gezogen

Gegen 5.30 Uhr bemerkte ein Autofahrer auf der Kreisstraße 25 zwischen Voitze und Wiswedel den neben der Fahrbahn liegenden 16-Jährigen. Dieser war mit seinem Leichtkraftrad vermutlich aus der Kurve getragen worden und dort gegen die massive Bank geprallt.

Aller Wahrscheinlichkeit nach hatte der Tülauer schon mehrere Stunden dort gelegen, ehe der Autofahrer die Unfallstelle passierte.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr