Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 1500-Euro-Spende für die Wasserspielanlage
Gifhorn Gifhorn Stadt 1500-Euro-Spende für die Wasserspielanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 19.09.2014
Große Freude: Jürgen Hildebrandt (l.) von der IG Metall überreichte dem Bauernhof-Kindergarten Abenteuerland in Teichgut einen Scheck über 1500 Euro.
Anzeige

Die 1500 Euro sind bestimmt für eine Wasserspielanlage, die die 25 Kinder schon bald nutzen können. „Auf die Anlage sparen wir hier schon lange“, verrieten die Kindergärtnerinnen. Gemeinsam mit dem Forstbetrieb Räke aus Isenbüttel werden aus Robinien-Holz mehrere Matsch-Tische aufgebaut. Die Wasserspielanlage entspricht dem Konzept eines Bewegungs-Kindergartens.

Betriebsrat Jürgen Hildebrandt: „Unsere Vertrauensleute und aktiven Kolleginnen und Kollegen der IG Metall sind gern ehrenamtlich im Einsatz, wenn sie wissen, dass die Hilfe da ankommt, wo sie wichtig ist. Im Bauernhof-Kindergarten kann sich jeder von der guten Arbeit überzeugen, die hier geleistet wird und von der die Kinder profitieren. Die Kita ist auf Spenden angewiesen. Deswegen ist es selbstverständlich, dass wir unterstützen.“

Hintergrund der Spendenaktion: IG Metall-Vertrauensleute und Betriebsräte hatten im Sommer beim Verkauf ausrangierter Werbemitteln insgesamt 9000 Euro eingesammelt. Das Geld wird an Kindergärten in Wolfsburg und den Landkreisen Gifhorn und Helmstedt verteilt.

Anzeige