Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
150 von 331: Erste Schüler der IGS sind ausgelost

Gifhorn 150 von 331: Erste Schüler der IGS sind ausgelost

Die Entscheidung steht, gestern Abend sind die ersten Schüler der Integrierten Gesamtschule Sassenburg nach dreitägigem Auswahlverfahren ausgelost worden. Es wird mehr enttäuschte Eltern geben: An 150 Plätzen hatten 331 starkes Interesse.

Voriger Artikel
Zahnbürsten und Würste erbeutet
Nächster Artikel
Torf-Betrüger im Kreis aktiv

Anmeldungen zur neuen IGS: Gestern Abend wurden von 331 Bewerbern 150 ausgelost.

Quelle: Photowerk (mpu Archiv)

„Als Pädagoge schickt man kein Kind gern weg“, bedauert Planungsgruppen-Leiter Rolf Maskus, nicht alle nehmen zu können. Er freut sich, dass sich Eltern von 89 Kindern mit Gymnasial-Empfehlung beworben haben. 53 erhalten Zusagen. Von 116 Realschülern kommen 67 in die IGS, von 125 Hauptschülern 30. Noch bis zum Abend wurden Briefe an alle Eltern bearbeitet, die möglichst spätestens Montag ankommen sollen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr