Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 150 Gäste beim Mittsommerfest
Gifhorn Gifhorn Stadt 150 Gäste beim Mittsommerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 20.06.2018
Gifhorn: 150 Besucher kamen zum Mittsommerfest des Kulturvereins. Quelle: Joelle Hillebrecht
Anzeige
Gifhorn

Zu der Klarinetten- und Klaviermusik von Peter Warnecke und Peter Neufeld saßen die Gäste zusammen und ließen sich Bratwürste und Getränke schmecken.

Tänze der Renaissance

„Kunst und Kultur ist unser Anliegen“, eröffnete die Vorsitzende Britta Scheller den Abend. Passend hierzu gab die Tanzgruppe Amici Saltandi mehrere Tänze aus der Renaissance- und der Barockzeit zum Besten. In historisch passenden Kostümen tanzten die Mitglieder der Gruppe zu Flötenmusik verschiedene Tänze des Adels und des gemeinen Volkes. Außerdem bot der Shanty Chor unter der Leitung von Manfred Torka aus Gifhorn den Gästen einen 30-minütigen Auftritt.

Mittlerweile Tradition

„Das Mittsommerfest ist mittlerweile zur Tradition geworden“, berichtete Dr. Elga Eberhardt, die für die Öffentlichkeitsarbeit im Kulturverein zuständig ist. „Uns ist vor allem das gemeinsame Beisammensein und der Austausch unter den Gästen wichtig“, betonte Eberhardt weiter.

Bis in die späten Abendstunden saßen die Gäste beisammen und genossen den sommerlichen Abend im Garten des Kavalierhauses.

Von Joelle Hillebrecht

Gemeinsame Sache machten Landkreis, Polizei und Verkehrswacht beim Verkehrssicherheitstag am Dienstag an den Berufsbildenden Schulen. „Wir tun alles Erdenkliche, um die Anzahl der Unfälle zu reduzieren“, erklärte Landrat Dr. Andreas Ebel bei der Eröffnung.

20.06.2018

Es ist angerichtet: Das Gifhorner Schützenfest beginnt offiziell erst am Donnerstag, doch schon am Mittwoch wird die viertägige Party musikalisch im gesamten Stadtgebiet eingeläutet.

20.06.2018

In die städtischen Schulen soll mehr Geld investiert werden. Darüber herrschte in der Ratssitzung am Montagabend Einigkeit, als es darum ging, die Eckwerte für den Haushalt 2019 festzulegen.

20.06.2018
Anzeige