Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 139 Fehlalarme! Gifhorner Feuerwehr ist genervt
Gifhorn Gifhorn Stadt 139 Fehlalarme! Gifhorner Feuerwehr ist genervt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 16.11.2016
Immer mehr Fehlalarme belasten die Einsatzkräfte der Ortswehren: Die Stadtwehr-Spitze übte scharfe Kritik. Quelle: Foto: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

„Jahre lang weisen wir auf diesen Zustand hin und es passiert einfach nichts“, so Reuß. Kreis- und Stadtverwaltung müssten schnellstens die Aufschaltbedingungen der Brandmeldeanlagen prüfen und überarbeiten. Ein Motivationsverlust der Einsatzkräfte sei die Folge. „Sie geben sich bei jeder Alarmierung in Gefahr und das meistens nur, weil Brandmeldeanlagen nicht ordnungsgemäß gewartet und gepflegt werden“, verwies Reuß auch darauf, dass jeder dieser Fehleinsätze unnötig Steuergelder koste. Die Zahl dieser Fehlalarme habe sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt.

300 Brandeinsätze (Vorjahr 246) und 186 Hilfeleistungen (384): Die fünf Ortswehren der Stadt hatten in den vergangenen Monaten viel zu tun - fuhren allerdings 149 Einsätze weniger als im Vorjahr.

Die Mitgliederzahl ist mit 2244 (Vorjahr 2245) fast konstant. Die Zahl der Aktiven stieg von 347 auf 356 an, rückläufige Zahlen jedoch bei der Jugendwehren (von 117 auf 106) und bei den Kinderfeuerwehren (von 41 auf 36) und bei der Altersabteilung von 110 auf 100. Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung müssten dringend intensiviert werden, forderte Reuß.

Die Fehlalarm-Kritik nahm Bürgermeister Matthias Nerlich ernst. „Es kann so nicht weitergehen.“ Das Thema werde 2017 mit allen Beteiligten angegangen.

ust

Gifhorn Stadt Veranstaltung findet zum vierten Mal im Hagebaumarkt statt - Modellbörse in Gifhorn lockt auch Auswärtige an

Vierte große Modellbörse im Hagebaumarkt: Ehrhard Botta aus Hillerse organisierte am Sonnabend ein weiteres Mal die beliebte Börse. „Sie zieht immer viele Leute an, ist ein fester Bestandteil im Programm“, sagte er. Auch in Hillerse stellte er zum Beispiel regelmäßig eine Börse auf die Beine.

13.11.2016
Gifhorn Stadt Gifhorn: Neue Filiale am Steinweg - Ernsting’s Family eröffnet im Dezember

Mode für Kinder, Frauen und Männer bietet Ernsting‘s Family in seinem Shop am Gifhorner Steinweg bereits seit Jahren an. Jetzt will der Filalist weiter wachsen und zieht aus diesem Grund vom südlichen Ende der Fußgängerzone in ein gerade im Bau befindliches Wohn- und Geschäftshaus mitten in der City um.

16.11.2016
Gifhorn Stadt Blues in der Scheune mit Christian Rannenberg und Ignaz Netzer - Rauchige Stimmen und virtuoses Gitarrenspiel

Richtig gute Stimmung herrschte am Freitagabend in der Scheune des Hotels Deutsches Haus mit den Bluesmusikern Christian Rannenberg und Ignaz Netzer.

13.11.2016
Anzeige