Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 132 Ständchen gibt‘s zum Auftakt
Gifhorn Gifhorn Stadt 132 Ständchen gibt‘s zum Auftakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 18.06.2014
Mehr als 130 Ständchen auf dem Programm: Vier Musikkapellen hatten bereits am Mittwoch eine Menge zu tun. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

„Das Ständchenbringen ist eine gute alte Tradition bei Gifhorns Schützen - seit mehreren Hundert Jahren“, weiß BSK-Major Karl-Heinz Krüger. Er schickte die Waterloo-Kapelle und die Heidemusikanten auf Tour, USK-Major Siegfried Richter den Spielmannszug und die Trachtenkapelle St. Barbara.

Doch bevor es nach genau ausgearbeiteten Plänen auf Ständchen-Tour durch das Gifhorner Stadtgebiet ging, kamen alle Musikerinnen und Musiker auf dem Hügel vor der Gifhorner Stadthalle zusammen: Gemeinsam wurde „Preußens Gloria“ gespielt. Passanten blieben stehen, um den Kapellen Beifall zu spenden, Autofahrer im Stadthallen-Kreisel hupten spontan.

Der offizielle Startschuss für das Schützenfest fällt Donnerstag um 10.15 Uhr auf dem Marktplatz.

ust

Anzeige