Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 13.500 Besucher bei Sonderveranstaltungen
Gifhorn Gifhorn Stadt 13.500 Besucher bei Sonderveranstaltungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 11.05.2017
Halloween-Party und Co. ziehen Besucher an: Die Grille hat ein erfolgreiches Jahr 2016 gehabt. Quelle: Sebastian Preuß Archiv
Anzeige
Gifhorn

Sonderveranstaltungen wurden vom Grille-Team um Marion Friemel 2016 genau 21 Mal auf die Beine gestellt - 13.500 Besucher waren dabei. Zum Vergleich: 2013 gab‘s nur fünf Sonderveranstaltungen mit 6100 Gästen, 2015 waren es zwölf Sonderveranstaltungen mit 8400 Besuchern.

Im Rahmen des Oster- und Sommerferienspaß-Programms gab‘s 2016 genau 110 Veranstaltungen, an denen sich 1300 Kinder und Jugendliche beteiligten (Vorjahr 98 mit 1010 Teilnehmern, 2013 waren es 83 Veranstaltungen und nur 900 Teilnehmer).

Acht Kinder und Jugendtheater-Aufführungen wurden von 650 Zuschauern besucht (sechs Veranstaltungen gab es 2015 mit 400 Besuchern).

Bei den Rockkonzerten gehen die Besucherzahlen weiter stetig nach oben: 18 Konzerte begeisterten 4800 Musikfans (21 Konzerte gab es 2015, 4360 Rock-Liebhaber waren mit dabei.) Zum Vergleich: 2013 organisierte die Grille 33 Rockkonzerte mit nur 3750 Besuchern.

643 feste und regelmäßige Veranstaltungen in der Grille gab es 2016 - 12.128 Teilnehmer listet der Verwaltungsbericht auf (2015: 628 Veranstaltungen mit 11.304 Besuchern).

Leicht rückläufig die Zahlen beim Grille-Angebot „Offener Türbereich“: 200 Termine wurden von 11.400 Besuchern wahr genommen - 12.000 waren es noch im Vorjahr. 13.800 Besucherinnen und Besucher und 236 Veranstaltungen dieser Art fanden in diesem Angebots-Bereich 2013 statt.

ust

Gifhorn Stadt Tierschutzverein schlägt Alarm - Gifhorn hat ein riesiges Katzen-Problem

Die Stadt Gifhorn hat ein Katzen-Problem: Das sagen Gabriele Asseburg-Schwalki und Janina Bieling vom Tierschutzverein. Nach Ansicht der Tierschützerinnen ist es höchste Eisenbahn, dass die Stadt eine Kastrationspflicht einführt. Es gebe zu viele ausgesetzte, verwildernde Katzen in der Stadt.

13.05.2017

In Gifhorns Fußgängerzone rollt von heute bis zum kommenden Sonntag der Ball. 101 Mannschaften nehmen an dem diesjährigen Minikicker-Turnier auf dem Marktplatz teil.

10.05.2017
Gifhorn Stadt Für die Besten gibt es Auszeichnungen - Gifhorner Lauftag: 520 Sportler machten mit

Viele Ehrungen im Rittersaal: Die Macher des Gifhorner Lauftages zeichneten jetzt Teilnehmer der Veranstaltung für besondere Leistungen aus. Nach dem Erfolg der vierten Auflage der Aktion laufen zudem schon die Planungen für den fünften Gifhorner Lauftag am 22. April 2018.

10.05.2017
Anzeige