Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
13-Jährige sammelt 608 Unterschriften für Radweg

Landkreis Gifhorn 13-Jährige sammelt 608 Unterschriften für Radweg

Welche Straßen sind dringend zu sanieren oder auszubauen? Verbessert der Bürgerbus den Nahverkehr? Was macht die Straßen sicherer? Das und mehr thematisierte gestern Abend die erste Verkehrsinfrastrukturkonferenz des Landkreises im Gifhorner Schloss. Ein erstes Ergebnis gab es schon vorab.

Voriger Artikel
Alle Tanzhaus-Teams lösen WM-Tickets
Nächster Artikel
Jugendtheater übers Trinken und Ritzen

608 Unterschriften übergeben: Nicht nur Sofie Dehning aus Neudorf-Platendorf fordert von Landrat Dr. Andreas Ebel eine zügige Sanierung des Radwegs an der Dorfstraße.

Quelle: Sebastian Preuß

100 Privatleute und Vertreter von öffentlichen Institutionen nahmen an der Konferenz teil. Kurz bevor diese anfing, zeigte Sofie Dehning aus Neudorf-Platendorf, dass sie ihre Hausaufgaben längst gemacht hatte. Die 13-Jährige überreichte Landrat Dr. Andreas Ebel 608 in Neudorf-Platendorf gesammelte Unterschriften. Forderung: Den maroden Radweg an der Dorfstraße zügig sanieren.

„Ich habe gedacht, eine E-Mail reicht nicht“, sagte die 13-Jährige, warum sie von März bis Mai von Haustür zu Haustür ging. Sie fand viele Unterzeichner: „Sehr viele waren dafür.“

„Da müssen wir wohl etwas machen“, sagte Ebel bei der Übergabe - und versicherte zusammen mit Kreisrätin Evelin Wißmann, dass längst geplant sei, den Radweg im kommenden Jahr in Kooperation mit der Gemeinde zu sanieren.

Nach einem Vortrag von Christian Schlump vom Bundesverkehrsministerium zu den Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Öffentlichen Nahverkehr setzten sich die Konferenzteilnehmer in fünf Workshops zusammen. In ihnen ging es um Straßennetz, Radwege, Verkehrssicherheit, Bürgerbus und Bahn.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr