Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 120 Bürger haben abgestimmt: Das sind Wasbüttels beste Fotos
Gifhorn Gifhorn Stadt 120 Bürger haben abgestimmt: Das sind Wasbüttels beste Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 12.11.2012
Platz 2: „Waschtag“ von Christine Baron-Lütje landete in der Wertung der Jury beim Wasbütteler Foto-Wettbewerb auf dem zweiten Rang. An der Wäscheleine hängen die Jugend-Trikots des MTV Wasbüttel.
Anzeige

Das Thema hat der Verein Wasbütteler Dorfleben bewusst sehr offen gewählt, die Hobby-Fotografen konnten so ihrem Ideenreichtum freien Lauf lassen. „Entsprechend vielfältig sind die Wettbewerbsbeiträge ausgefallen“, sagte Organisatorin Margit Till. Sie zeigen rote Trikots auf der Wäscheleine, einen Kaugummiautomaten an einer Hauswand, Roller an der Grundschule, aber auch eine Hummel auf einer Blüte, einen Hundewelpen im Herbstlaub und einen Regenbogen über den Dächern von Wasbüttel. Insgesamt waren am Sonntag 41 Aufnahmen von 21 Hobby-Fotografen zu sehen. Als Fachjury bewerteten Bjarne Bauer und Peter Klawisch die Bilder. Zudem fällten die Besucher ihr Urteil: „Es wurden 120 Stimmen abgegeben. Das ist ein neuer Rekord“, freute sich Margit Till. Der neue Dorfkalender ist voraussichtlich ab Anfang Dezember erhältlich. Publikum und Jury waren sich einig: Das beste Foto war Silke Zieskes „Pause“. Auf die Plätze zwei und drei wählte das Publikum Christiane Heuer und Susanne Langer mit „Schulstube“ sowie Erika Glindemann mit „Rote Rosen“. Die Jury sah auf Rang zwei Christine Baron-Lütje mit „Waschtag“ und auf Platz drei Roman Baron mit „Kaugummiautomat“.

rn

Anzeige