Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
101 Mannschaften sind gemeldet für das Minikicker-Turnier

Nicht nur die Kinder freuen sich 101 Mannschaften sind gemeldet für das Minikicker-Turnier

Darauf freuen sich nicht nur die Kinder: In gut einer Woche ist Anpfiff für das Mini-Kicker-Turnier auf dem Gifhorner Marktplatz. Stadt, SV Breitensportler und Sponsoren stellten gestern das Programm vor.

Voriger Artikel
Polizei fasst mutmaßlichen Serientäter
Nächster Artikel
Zu kalt: Hoher Ausfall bei der Spargel-Ernte

„Es sind einfach vier tolle Tage“: Da ist sich Bürgermeister Matthias Nerlich (li.) mit seinem Team, den SV-Breitensportlern und den Sponsoren über das Minikicker-Turnier einig.

Quelle: Cagla Canidar

Gifhorn. Das Event steigt von Donnerstag, 11. Mai, bis Sonntag, 14. Mai. Rund 1030 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 und jünger aus dem ganzen Kreisgebiet werden dazu erwartet, sagt Uwe Wolter, Kreisgruppenobmann vom Niedersächsischen Fußballverband. 101 Mannschaften sind gemeldet. Die 21 Schulmannschaften treten am Donnerstag- und Freitagvormittag an, die 80 Vereinsmannschaften an den jeweiligen Nachmittagen sowie am Samstag und auch Sonntag komplett.

Jeder Teilnehmer bekommt einen Mc-Donalds-Gutschein, einen Ball und ein Freiticket für ein VfL-Heimspiel. Bürgermeister Matthias Nerlich und sein Team sowie Moderator Karsten Hoffmann dankten gestern im Ratssaal zahlreichen Sponsoren, die das ermöglichten. Am Rahmenprogramm wirken auch VfL Wolfsburg mit Maskottchen und Schussgeschwindigkeits-Messmaschine sowie Eintracht Braunschweig mit Maskottchen und Hüpfburg mit. Die Vereine der 80 am Turnier teilnehmenden Teams spenden für die Teilnahme jeweils zehn Euro an die Krzysztof-Nowak-Stiftung.

„Es sind einfach vier tolle Tage“, schwärmt Bürgermeister und bekennender Fußballfan Matthias Nerlich vom Mini-Kicker-Turnier. „Das ist ein Event, das es sonst so in dieser Art nur in Gifhorn gibt.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr