Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
0:2: Gifhorner Fans trauern mit Löw-Elf

Gifhorn 0:2: Gifhorner Fans trauern mit Löw-Elf

Gifhorn. Aus der Traum vom Titel: Deutschland ist am Donnerstagabend bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Gastgeber Frankreich im Halbfinale mit 0:2 ausgeschieden. Beim Public Viewing auf dem Gifhorner Marktplatz erlebten das mehr als 1000 Fans enttäuscht mit.

Voriger Artikel
So nass war der Juni seit Jahren nicht
Nächster Artikel
Werkzeug im Wald gefunden

Public, Viewing, EM-Halbfinale, Deutschland,Frankreich, Foto: Lea Rebuschat

Quelle: Lea Rebuschat

Gemeinsam mitfiebern: Vielen Fußballbegeisterten macht das Zuschauen eben doch in einer größeren Gruppe mehr Spaß. „Das ist ein Mittelding zwischen Stadion und Fernsehen“, sagt René Strauss aus Gifhorn, warum er mit seinen drei Kindern (neun und elf Jahre alt) beim Public Viewing auf dem Marktplatz dabei ist. Beim Viertelfinale war er auch dort - „bis zum letzten Elfmeter natürlich“. Er bringt es für viele Fans auf den Punkt: „Die Stimmung und die Atmosphäre sind einfach anders als zuhause.“

Trotz der Niederlage zieht Tina Klose von der Stadt Gifhorn für die sechste Übertragung während dieses Turniers ein positives Fazit, was die Besucherresonanz angeht. „Die Atmosphäre ist sehr schön, nur das Ergebnis stimmt nicht.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr