Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Gifhorn Stadt
Tierschutzverein warnt
Schattenplätze sind wichtig: Für viele Tiere ist die derzeitige Hitze eine große Gefahr.

Der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung nimmt die hochsommerlichen Temperaturen zum Anlass für eine Warnung: Die Hitze ist für viele Tiere eine große Gefahr. Deren Besitzer sollten vor allem darauf achten, ihren Lieblingen genügend Wasser und Schattenplätze anzubieten.

mehr
Erste Erfahrungen nach dem Umzug
Neue Räume: Nach den Osterferien ist die BBS I in ihre neue Außenstelle an der Konrad-Adenauer-Straße eingezogen.

Mit einer neuen Außenstelle schließt die BBS I das alte Schuljahr ab. Damit einher gegangen ist auch eine Umorganisation im Raumplan. Rektorin Heidi Lobert hofft, dass damit der Raumbedarf der nächsten Jahre gedeckt ist.

mehr
Aktionstag in der Flutmulde
Konzerttag an der Flutmulde: Der Verein Hand in Hand und der Kinderschutzbund hatten eingeladen.

Neun Bands und Einzelkünstler traten am Samstag beim gemeinsamen Konzerttag vom Verein Hand in Hand für Kinder der Region und Kinderschutzbund auf dem Gelände an der Flutmulde auf. Die Veranstalter bekamen die Konkurrenz des Gifhorner Kinderschützenfestes zu spüren. Die Resonanz an der Flutmulde war eher verhalten.

mehr
Schrecklicher Unfall in Kästorf
Schrecklicher Unfall auf der Hauptstraße in Kästorf in Höhe der Diakonie: Ein Autofahrer (18) aus Wittingen wurde am Montagabend dabei getötet.

Schrecklicher Verkehrsunfall am Montagabend auf der Hauptstraße in Kästorf: Ein 18-jähriger Autofahrer aus Wittingen kam dabei ums Leben. Am Unfallort war ein Großaufgebot von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz. Die Hauptstraße blieb für die Rettungs- und Bergungsarbeiten mehr als eineinhalb Stunden voll gesperrt.

mehr
Von Gifhorn in den Osten
Auf großer Tour: Die Conti-Radler starten am Freitag in Richtung Osten.

Auch im Jahr 2017 fahren die Conti-Radler wieder ihre große Jahrestour, am Freitag geht’s los. Vom 23. Juni bis zum 4.Juli ist der Trupp auf dem Oder-Neiße-Radweg unterwegs, erkundet den Spreewald und fährt schließlich entlang der Mulde und Elbe bis nach Magdeburg.

mehr
Schützenfest in Gifhorn
Groß und Klein lieben den Schützenumzug: Die ganze Stadt war am Sonntagnachmittag auf den Beinen.

Die Straßen waren von zahlreichen Zuschauern gesäumt, die dabei sein wollten, als am Sonntagnachmittag Schützen, Spielmannszüge, Vereine und Gruppierungen durch Gifhorns Innenstadt marschierten. Bei der vorangehenden Abschlussbesprechung der Schützen gab es nur zufriedene Echos.

mehr
„Die NSU-Monologe“
„Die NSU-Monologe“: Das Stück der Berliner Bühne für Menschenrechte wirft die Frage nach Fremdenfeindlichkeit neu auf.

Das Bündnis „Bunt statt Braun“ hatte zu einem eindrücklichen Theaterstück in die St. Altfrid-Kirche eingeladen. Es ging um die Geschichten dreier Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds, aber auch um den Umgang von Ermittlungsbehörden ebenso wie von der Gesellschaft mit den brutalen Morden.

mehr
Tag der offenen Tür
Künstler belohnt: Gisa Triebeneck und Jan-Hendrik Steffenhagen losten aus, in welcher Reihenfolge die Teilnehmer des Malwettbewerbes einen Preis auswählten.

Ein voller Erfolg war der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Neubokel. Der war bewusst familiengerecht gestaltet worden. Denn die Brandschützer aus dem Gifhorner Ortsteil planen die Gründung einer Kinderfeuerwehr.

mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr