Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Gifhorn Stadt
Fahrplan-Verbesserung abgeblasen
Verbesserungen verschoben: Aus den späten Abfahrtzeiten des Erixx aus Braunschweig wird es jetzt noch nichts.

Unter anderem täglich letzte Zugfahrten aus Braunschweig um 23.02 Uhr sind kurzfristig abgesagt: Aus den zum 10. Dezember geplanten Verbesserungen mit zusätzlichen späten und frühen Fahrten auf der Erixx-Strecke durch den Kreis Gifhorn wird es bis auf weiteres doch nichts. Grund sind Modernisierungen im Vorharz.

  • Kommentare
mehr
Dieselgate
Drohen erste Zwangsstilllegungen? Der Landkreis Gifhorn will durchgreifen, sollten Fahrzeughalter Rückrufe ignorieren.

Vom Dieselgate betroffenen Autohaltern, die Rückrufaktionen ignorieren, droht im Landkreis Gifhorn Ungemach. Die Zulassungsbehörde kündigt auf AZ-Nachfrage an, entsprechende Fahrzeuge außer Betrieb zu setzen. Absehbar seien solche Maßnahmen zurzeit aber nicht.

mehr
Abwasserentsorgung und Straßenreinigung
Klärwerk Gifhorn: Die Abwassergebühren sollen sinken.

Der Betriebsausschuss des Stadtrats hat den von der Verwaltung vorgeschlagen Gebührensenkungen (AZ berichtete) zugestimmt.

mehr
B 4 bei Ausbüttel
Bauarbeiten auf der B 4 bei Ausbüttel bald fertig: Die neuen Ampeln und Schranken müssen noch geprüft werden.

Auf der B 4 ist ein Ende der Umleitung bei Ausbüttel abzusehen. Die Deutsche Bahn AG will „voraussichtlich Mitte Dezember“ mit der Erneuerung von Ampel- und Schrankenanlage fertig sein.

mehr
BBS-II-Schüler helfen beim Aufbau
Neue Nestschaukel: Schüler der BBS II errichten für ihre benachbarten Pestalozzi-Schüler  fachgerecht ein tolles Spielgerät.

Die Schüler der Außenstelle der Pestalozzi-Schule in Gifhorn können es kaum abwarten: Noch wird hinter ihrer Schule ein neues Spielgerät aufgebaut. Doch bald werden sie die neue Nestschaukel in Betrieb nehmen können.

mehr
Gifhorn: Städtischer Betriebsausschuss tagt
Klärwerk Gifhorn: Der Gebührensatz für die Abwasserbeseitigung soll von 2,65 Euro je Kubikmeter auf 2,55 Euro je Kubikmeter gesenkt werden.

Erfreuliche Nachrichten gibt es in der Sitzung des städtischen Betriebsausschusses am Dienstag für Gifhorner Gebührenzahler: Die Abwasserbeseitigung und die Straßenreinigung sollen billiger werden. Diesen Vorschlag machen die Experten des Abwasser- und Straßenreinigungsbetriebs der Stadt Gifhorn den Politikern.

mehr
Gifhorn: Insolvenzantrag gestellt
In finanzieller Notlage: Der Malereibetrieb R. Mayer GmbH im Gifhorner Heidland hat Insolvenzantrag gestellt.

Droht in Gifhorn die nächste Firmenpleite? Der Malerbetrieb R. Mayer GmbH im Heidland mit 32 Mitarbeitern ist in finanziell schwieriger Lage und hat am 17. November Insolvenz beantragt. Seine Zukunft ist noch ungewiss. Die Lichter müssen laut dem vorläufigen Insolvenzverwalter aber nicht zwangsläufig ausgehen.

mehr
Gegen Unfälle
Maßnahme gegen Wildunfälle: Der Landkreis Gifhorn zahlt Zuschüsse für Wildwarnreflektoren.

Die Zahl der Wildunfälle ist im Landkreis Gifhorn im Vergleich zum Vorjahr gestiegen – dem will der Landkreis Gifhorn nun entgegenwirken. Der Kreisausschuss beschloss nach einer Empfehlung des Ausschusses für Verkehr, ÖPNV und Straßenbau in seiner jüngsten Sitzung, die Anbringung von Wildwarnreflektoren zu bezuschussen.

mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr