Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gifhorn Stadt
Emmi Fischer spendet
Spende an zwei Institutionen: Emmi Fischer (Mitte) übergab je 500 Euro an den Tagestreff Moin Moin und den Kinderschutzbund.

Ihr Name ist eng mit dem Kinderschutzbund verbunden: Emmi Fischer, langjährige Vorsitzende, wurde im Januar beim Neujahrsempfang der Diakonie in der Stadthalle mit dem Kästorfer Baustein ausgezeichnet. 400 Gäste spendeten der 80-Jährigen damals Applaus. Die Auszeichnung ist mit einem 1000-Euro-Betrag verbunden, den Fischer jetzt gespendet hat.

mehr
Veranstaltung in der Gifhorner Stadthalle
Traumtheater Salome: Die Künstler entführten das Publikum in der Stadthalle in eine märchenhafte Welt.

Aus leeren Händen wirft Harry Owen seinem Publikum goldene Äpfel zu und erntet leuchtende Augen. Nach der zweistündigen Reise in die Welt der Fantasie wollte der Applaus in der Stadthalle nicht enden.

mehr
Trinkwasserkosten könnten steigen
Wasserverband erneuert Leitungsnetz: Auf die Verbraucher kommen in den nächsten Jahre deshalb wahrscheinlich höhere Preise fürs Trinkwasser zu.

Gifhorns Wasserverband greift für die Instandhaltung des Leitungsnetzes tief in die Tasche. „Die jährlichen Gesamtinvestitionskosten nehmen um rund drei Millionen auf mehr als fünf Millionen Euro zu, die Unterhaltungskosten um 350.000 Euro“, sagt Geschäftsführer Andreas Schmidt. Er rechnet damit, dass die Trinkwasserkosten für einen Durchschnittshaushalt bis 2025 um etwa 110 Euro jährlich - inklusive Steuern - ansteigen.

mehr
Großkontrolle der Polizei
Fahndungskontrolltag: An mehreren Stellen im ganzen Südkreis hat die Polizei gestern nach möglichen Einbrechern Ausschau gehalten.

Autos anhalten und kontrollieren: Bei einer Großaktion am heutigen Donnerstag, die bis in den späten Abend angesetzt war, ging es der Polizei nicht in erster Linie um Trunkenheit und Führerscheinverstöße. Die Beamten hatten es auf potenzielle Einbrecher abgesehen.

mehr
Positive Bilanz des kreisweiten Aktionstages
Voller Erfolg: Mehr als 2000 Helfer sammelten bei der Aktion „Sauberer Landkreis“ Müll. 34 Tonnen kamen dabei zusammen. Auch Pfadfinder packten mit an.

34 Tonnen Müll wurden bei der Aktion „Sauberer Landkreis“ gesammelt. Heute zog Landrat Dr. Andreas Ebel gemeinsam mit Vertretern beteiligter Vereine und Verbände eine Erfolgsbilanz der Premiere, die am 4. März stattfand.

mehr
Landkreis Gifhorn belohnt Engagement
„Wir unterstützen das Ehrenamt“: Der Landkreis Gifhorn und viele Firmen aus dem Kreisgebiet wollen das Engagement in der Jugendarbeit belohnen.

Der Landkreis will jetzt das ehrenamtliche Engagement in der Jugendarbeit belohnen. 19 Firmen aus dem Kreisgebiet beteiligen sich an der Aktion „Wir unterstützen das Ehrenamt“ und bieten Teilnehmern der Jugendleiterausbildung (Juleica) Vergünstigungen an. 440 Juleica-Karteninhaber gibt‘s aktuell im Kreisgebiet.

mehr
Rennen für guten Zweck
Freuen sich auf den 4. Gifhorner Lauftag: Veranstalter, Partner und Sponsoren mit den Albert-Schweitzer-Schülern.

Rennen für den guten Zweck: Der 4. Gifhorner Lauftag steigt am Sonntag, 23. April, um 10 Uhr an der Flutmulde.

mehr
Die Saison ist eröffnet
Start in die Saison: Das Internationale Mühlenmuseum hat ab sofort bis zum 31. Oktober geöffnet. Es gibt auch Mitmach-Aktionen für Kinder.

Das Internationale Mühlenmuseum in Gifhorn startet in die Saison und ist ab sofort bis zum 31. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr