Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gifhorn Stadt
Autorin stellt ihren aktuellen Roman vor
Übers Sterben und Leben: Autorin Susann Pásztor stellte in der Buchhandlung Nolte ihren aktuellen Roman vor.

„Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“ – so heißt der aktuelle Roman von Susann Pásztor. Die gebürtige Soltauerin stellte ihn in der Gifhorner Buchhandlung Nolte am Dienstagabend vor. Eingeladen hatte das Geschäft dazu gemeinsam mit dem Gifhorner Verein Hospizarbeit.

mehr
Gifhorn
Ein Kracher: Beim Weihnachtsmarkt in Gifhorn soll es nach jahrelanger Pause wieder eine Eisbahn geben.

Der Weihnachtsmarkt findet erstmals unter der Regie der Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Gifhorn GmbH (WiSta) statt – und die zaubert gleich eine Riesenüberraschung aus dem Hut. Neben einem neuen Beleuchtungskonzept (AZ berichtete) gibt es auf dem Weihnachtsmarkt auch wieder eine Eisbahn. Standort soll der Marktplatz sein.

mehr
Wohnraumversorgungskonzept im Kreistag vorgestellt
Im Nordkreis umbauen, im Südkreis neubauen: Dem Kreistag wurde jetzt das Wohnraumversorgungskonzept vorgestellt.

Die politische Diskussion über die Schaffung von Wohnraum im Kreis Gifhorn nimmt Fahrt auf. Kreisverwaltung und Institut Empirica haben am Mittwoch das 30.000 Euro teure Wohnraumversorgungskonzept dem Kreistag vorgestellt. Es soll demnächst auch mit den Kommunen besprochen werden.

mehr
Prozessauftakt am Landgericht Hildesheim
Landgericht Hildesheim: Vier Angeklagte müssen sich seit Dienstag wegen Bandendiebstahls verantworten.

Ein besonders Geschäftsmodell wird den vier Angeklagten (44, 29, 23 und 30 Jahre) vorgeworfen. Bundesweit sollen sie hochwertige Wohnwagen geklaut haben. Vor dem Landgericht Hildesheim sind sie wegen schweren Bandendiebstahls angeklagt.

mehr
Freier Eintritt bei Veranstaltung im Rittersaal
„Wege aus der Depression“: Das Bündnis lädt am 15. November zu einer Info-Veranstaltung in den Rittersaal ein.

„Wege aus der Depression – Finde deinen Weg“ ist der Titel einer Infoveranstaltung am 15. November, 17 Uhr, im Rittersaal. Veranstalter ist das Bündnis gegen Depressionen im Landkreis Gifhorn.

mehr
Bewährungsstrafen für vier Brüder
Geiselnahme nicht nachweisbar: Vier Brüder, die einen 38-Jährigen in Gifhorn malträtiert hatten, kamen im Landgericht mit Bewährungsstrafen davon.

Vier Brüder (34, 31, 30 und 23 Jahre) hatten einen 38-Jährigen mindestens zwei Stunden in ihrer Gewalt. Sie fesselten und schlugen ihn. Das Opfer war der Bruder eines 25-jährigen Gifhorners, der am 18. März auf einen 28-Jährigen Wolfsburger eingestochen hatte. Wegen Geiselnahme war das Quartett vor dem Landgericht Hildesheim angeklagt (AZ berichtete).

mehr
Reparaturen an Oberleitung auf der ICE-Strecke
Reparatur an der Oberleitung: Die Bahnstrecke zwischen Gifhorn und Hannover wird noch einmal gesperrt.

Orkan Xavier ist fast zwei Wochen her, und immer noch hat er Auswirkungen auf den Bahnverkehr im Kreis Gifhorn. Am Mittwoch wird die Strecke Hannover-Wolfsburg abschnittsweise gesperrt. Es kommt zu Behinderungen und Busersatzverkehr.

mehr
35-Jähriger leistet Widerstand
Gifhorn: Ein Lkw-Fahrer wurde am Eyßelheideweg mit 2,38 Promille erwischt.

2,38 Promille Alkohol im Blut hatte ein Lkw-Fahrer, der am Montag von der Polizei aus dem Verkehr gezogen wurde. Vor der Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Mann zunehmend aggressiv und verletzte einen Polizisten an der Hand. Die Quittung folgte: Der Mann wurde in Gewahrsam genommen.

mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr