Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Gifhorn Stadt
Superintendentin hatte Idee zu dem neuen Projekt
Tolle Idee: Vor der Nicolai-Kirche wurde gestern eine hölzerne Krippe mit lebensgroßen Figuren aufgebaut.

Das hat‘s in Gifhorn in der Advents- und Weihnachtszeit bisher noch nie gegeben: Seit gestern Mittag steht eine Holzkrippe mit lebensgroßen Figuren auf dem Steinweg - genauer gesagt vor der Nicolai-Kirche.

mehr
Humboldt-Gymnasium
Tolle Leistungen: Sechs Sechstklässler nahmen am Vorlesewettbewerb des HG teil.

Der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Humboldt-Gymnasium war wieder ein großer Erfolg. Sechs lesebegeisterte Schüler, die zuvor den jeweiligen Klassenausscheid für sich entscheiden konnten, zeigten ihr Können.

mehr
Bora schiebt drei Autos aufeinander
Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen: Auf der Straße Weißdornbusch wurden fünf Menschen verletzt.

Fünf Menschen wurden leicht verletzt, im Einsatz waren vier Rettungswagen und zwei Notarzt-Einsatzfahrzeuge: Ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der Straße Weißdornbusch in Gifhorn rief am Freitag gegen 10 Uhr zahlreiche Helfer auf den Plan.

mehr
Sonnenweg: Stadt plant Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung
Sonnenweg in Gifhorn: Die Stadt plant für das kommende Jahr eine neue Regelung und Markierung mit wechselseitigem Parken und Einengungen.

Mehr Verkehrsberuhigung auf dem Sonnenweg in Gifhorn: Nach einem entsprechenden Verwaltungsgerichts-Urteil von 2014 (AZ berichtete) geht die Stadt die Umsetzung im kommenden Jahr an.

mehr
Verwaltung rechnet mit Widerstand
Neue Gesetzeslage: In Gifhorn soll es im nächsten Jahr deutlich weniger Spielhallen geben.

Auch gut ein halbes Jahr vor ultimo steht noch nicht fest, welche Spielhallen in der Stadt Gifhorn wegen der neuen Abstandsregelung schließen müssen. Nur so viel: Von 14 Einrichtungen bleiben acht übrig. Zurzeit ist die Stadt Gifhorn noch mit den Einzelfallprüfungen beschäftigt.

mehr
Inspektion fühlt sich von Aseef und Bestie hinters Licht geführt
Skandal-Rapper-Video: Die Gifhorner Polizei fühlt sich von der Produktionsfirma hinters Licht geführt.

Für Wirbel sorgt ein unter anderem bei der Gifhorner Polizei gedrehtes Musikvideo, von dem sich die Beamten verunglimpft sehen (AZ berichtete). Der Vorfall wird strafrechtlich überprüft, denn der Inhalt des Videos - zwei festgenommene Rapper fliehen vor den Augen der als zu trottelig dargestellten Polizei - ist laut Polizeisprecher Thomas Reuter „entgegen der Absprache und Anfrage“.

mehr
„Fremde Märchenwelt“: Bündnis für Familien lädt ein
Vorbereitungen laufen: Das Gifhorner Bündnis für Familien lädt am 9. Dezember zum Kinder-Weihnachtsmarkt ein. 50 Helferinnen und Helfer organisieren die Veranstaltung.

Alles in Mini, alles in Klein: Unter dem Motto „Fremde Märchenwelten“ lädt das Gifhorner Bündnis für Familien am Freitag, 9. Dezember, zum Kinder-Weihnachtsmarkt ein.

mehr
Aktentasche und Bargeld gestohlen

Während der 73-jährige Bewohner seinen Hinterhof aufräumte, drangen bislang unbekannte Täter am Mittwochabend gewaltsam durch ein Fenster in sein Haus in der Fallerslebener Straße ein.

mehr

Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr