Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gifhorn Stadt
Fußgängerzone Gifhorn
Tag der Senioren: Am Samstag lockten viele Aktionen die Besucher in die Gifhorner Fußgängerzone.

Das Wetter meinte es gut am Tag der Senioren am Samstag in der Gifhorner Fußgängerzone: nicht zu warm, nicht zu kalt und vor allem – nach den starken Regenfällen am Vorabend – kein Tropfen vom Himmel. Entsprechend viele Besucher strömten in die Innenstadt.

mehr
Treffen in den Räumen der AOK in Gifhorn
Die Gifhorner Arbeiterwohlfahrt half mit: An COPD-Erkrankte haben jetzt eine Selbsthilfegruppe gegründet.

In Gifhorn gibt es eine neue Selbsthilfegruppe, die eine echte Lücke im Angebot schließt. Jeden vierten Donnerstag im Monat treffen sich seit April Betroffene der Chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD. Sie gilt als eine unterschätzte, gefährliche Krankheit.

mehr
Schuldnerberatung der Awo präsentiert Zahlen
Jahresbericht der Awo: Trennung, Arbeitslosigkeit und mangelnde wirtschaftliche Kompetenz führen im Kreis Gifhorn oft zur Überschuldung.

828 Ratsuchende haben sich im vergangenen Jahr an die Awo-Schuldnerberatung gewandt. 234 davon wurden längerfristig von den Mitarbeitern betreut. Das geht aus dem Jahresbericht des Awo-Kreisverbandes hervor.

mehr
Himmelfahrtsgottesdienst im Schlosshof
Begeben sich auf Spurensuche: Martin Wrasmann (v.l.), Angelika Meyerdiercks und Georg Julius laden zum Himmenfahrtsgottesdienst in den Schlosshof ein.

Es ist zur festen Tradition geworden: Christen in Gifhorn feiern den Himmelfahrtstag gemeinsam im Schlosshof. In diesem Jahr begeben sich die Teilnehmer auf eine besondere Spurensuche. "Wo ist Jesus geblieben", lautet eine der Fragen.

mehr
Stück des Berliner Ensembles Radiks
Theater in der Grille: Am Donnerstag wurde ein Stück zum Thema Rassismus vom Ensemble Radiks für Schüler aufgeführt.

Theater für Schüler in der Grille: Am Donnerstag Vormittag luden die Freizeitstätte um Chefin Marion Friemel und Dirk Hubrich, Lehrer an der BBS II, als Organisatoren wieder ein zu einer Aufführung mit Botschaft. Das Berliner Ensemble Radiks trat auf, spielte zum Thema Rassismus sein Stück „Wir waren mal Freunde“.

mehr
Gifhorn: Engpass im Jahr 2019/20
Fehlende Kita-Plätze: Obwohl im März 2018 eine neue Kita im II. Koppelweg eröffnet wird, könnte es ab dem Kita-Jahr 2019/20 zu wenig Plätze in der Stadt geben.

Die Stadt Gifhorn will beim Thema Kita-Plätze für die Zukunft vorsorgen. Im März 2018 soll eine neue Kita am II. Koppelweg eröffnen (AZ berichtete). Doch das reicht nicht. Nach derzeitigem Stand wird für das Kindergarten-Jahr 2019/20 womöglich ein weiterer Neubau notwendig.

mehr
Wohneigentum im Kreis Gifhorn
Selbst genutztes Wohneigentum im Kreis Gifhorn: Eine Untersuchung sieht „noch Luft nach oben“ - dabei liegt die Quote schon über dem Bundesdurchschnitt.

Im Landkreis Gifhorn gibt es rund 48.600 Wohnungen, für die keine Miete gezahlt werden muss. Grund: Die Eigentümer nutzen sie selbst. Das geht aus einer aktuellen Regional-Untersuchung hervor, die das Pestel-Institut Hannover in Kooperation mit der Wohn-Perspektive Eigentum erarbeitet hat.

mehr
Landkreis Gifhorn
Tolles Programm: Die sechs Kulturvereine und ihre Partner servieren zum 14. Mal die heißen Kartoffeln.

Es ist angerichtet: Bereits zum 14. Mal servieren die sechs größten Kulturvereine im Landkreis - in Partnerschaft mit der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, der Landkreis-Stiftung sowie dem Energieversorger LSW - die Kabarett-Tage „Heiße Kartoffeln“.

mehr

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr