Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gifhorn Stadt
IG Metall bangt um Arbeitsplätze in Gifhorn
Bangen um Jobs: Bei Inteva bleibt Arbeitsplatzabbau ein großes Thema.

Torsten Felgentreu, politischer Sekretär der IG Metall Wolfsburg, weist auf die schwierige Lage bei Inteva Roof Systems in Gifhorn (früher Arvin Meritor) hin. „Wir befinden uns bereits in der vierten Entlassungsphase“, erklärt Felgentreu.

mehr
Gifhorn: Es bleibt dabei
Neu und trotzdem nicht optimal: Bei Regen bildet sich an der neuen B4 gefährliches Aquaplaning – daher gilt dann Tempo 60.

Aquaplaning-Gefahr auf der neuen Fahrbahn: Mit Tempo 60 bei Nässe werden Autofahrer auf der B 4 bei Gifhorn bis auf weiteres leben müssen. Experten raten auch dringend dazu, sich angesichts tückischer Gefahren daran zu halten. Derweil versichert die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, dass die Temporeduzierung kein Dauerzustand sein soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fit & gesund 2017
Bewegung hilft gegen Stress: Beschäftigten des Hauses Triangel der Diakonie Himmelsthür beim  Business-Yoga.

Spanisch sprechen, den Computer besser verstehen, den eigenen Trinkbecher töpfern: Typisch Volkshochschule – früher. Immer mehr Angebote drehen sich heute um Stressbewältigung. Denn die Nachfrage nach Rat und Tat, wenn die Seele Kummer hat, steigt enorm im Raum Gifhorn/Peine/Wolfsburg.

mehr
Hintergründe der Bluttat weiter unklar
Festnahmen in Gifhorn und Ungarn: Polizei und Staatsanwaltschaft rätseln noch über die Hintergründe der Bluttat.

Nach der Festnahme eines 25-jährigen Gifhorners in Ungarn - er soll vor eineinhalb Wochen einen Wolfsburger (27) auf einem Parkplatz in der Herzog-Franz-Straße mit einem Messer verletzt haben - suchen Staatsanwaltschaft und Polizei weiterhin nach der Tatwaffe.

mehr
Einzigartiges Projekt
Kooperationsvertrag für die Kita Abrahams Kinder: Gestern stellten die Projektbeteiligten Einzelheiten zu der neuen muslimisch-christlichen Kindertagesstätte vor.

Das Projekt ist nach Angaben der Initiatoren deutschlandweit einzigartig: Im Herbst soll in Gifhorn eine muslimisch-christliche Kindertagesstätte mit dem Namen Abrahams Kinder an den Start gehen.

mehr
Gehen wie auf Wolken, Solarzelle am Handy:
Promotion school: Gifhorner Schüler präsentierten ihre Geschäftsideen.

Der Traum jeder Frau, die gerne High Heels trägt, könnte bald wahr werden: Thermoschaum, der sich der individuellen Fußform anpasst macht’s möglich. „Nuage“ sollen die Pumps heißen, denn es geht sich, wie das französische Wort schon sagt, wie auf Wolken - das jedenfalls prophezeien drei Schülerinnen, die diese Idee im Rahmen des Wettbewerbs „promotion school“ entwickelt haben.

mehr
In Weyhausen und Gifhorn

In den gestrigen Abendstunden kontrollierte die Polizei einen Mofafahrer in Weyhausen. Er hatte 2.64 Promille intus. In Gifhorn wurde eine Radfahrerin mit 1,82 Promille angehalten.

mehr
Gifhorn
Shopping-Sonntag: Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit. Die Geschäfte in der Innenstadt haben geöffnet.

Am 2. April ist es endlich wieder so weit! Die City-Gemeinschaft Gifhorn lädt in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr