Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wittinger Tafel: Außenstelle in Brome öffnet am 6. April

Ehrenamtliche Helfer gesucht Wittinger Tafel: Außenstelle in Brome öffnet am 6. April

Bedürftige Bürger aus der Samtgemeinde Brome können sich in Kürze den Weg nach Wittingen sparen. Denn weil die Zahl der Bedürftigen im Gifhorner Nordkreis immer weiter steigt, soll in Brome eine Außenstelle der Wittinger Tafel eröffnet werden.

Voriger Artikel
Gemeinde plant Ärztehaus im Neubaugebiet Koleitsche
Nächster Artikel
276 Einsätze für Feuerwehren der Samtgemeinde Brome

Kurz vor dem Startschuss für eine Außenstelle der Tafel: Laura Osterloh (l.) im Abstimmungsgespräch mit Mitarbeiterinnen der Kirchengemeinde.

Quelle: Peter Zur

Brome. Die Planungen sind schon sehr konkret, wie Laura Osterloh, Vorsitzende der Wittinger Tafel, mitteilt. „Dank der Unterstützung der Liebfrauenkirchengemeinde um Pastor Rüdiger Kitzmann können wir für die Lebensmittelausgabe die Räumlichkeiten im Gemeindehaus nutzen“, ist Osterloh erleichtert, einen Standort gefunden zu haben.

Mit der Errichtung von Zweigstellen erhofft sich Osterloh eine geringere Arbeitsbelastung der einzelnen ehrenamtlichen Mitarbeiter sowie kürzere Warteschlangen vor der Hauptgeschäftsstelle in Wittingen. „Derzeit versorgen wir rund 1300 Bedürftige einmal wöchentlich mit Lebensmitteln. Das führt sowohl zu Platz- als auch zu Zeitproblemen“, sagt Osterloh. Mit der Außenstelle in Brome sei daher auch mit Blick auf sicher weiter steigende Bedürftigenzahlen die Hoffnung verbunden, beides entzerren zu können und näher an die Kunden aus der Samtgemeinde Brome heranzurücken.

Vor dem Start der ersten Lebensmittelausgabe im Gemeindehaus am Donnerstag, 6. April, ab 15 Uhr sollten sich Kunden der Tafel aus der Samtgemeinde Brome mit dem amtlichen Nachweis am Donnerstag, 30. März, zwischen 13 und 14 Uhr im Gemeindehaus anmelden.

Zudem lädt Osterloh für Donnerstag, 23. März, ab 13 Uhr alle bisherigen Helfer der Tafel zu einer Informationsrunde ins Gemeindehaus ein. Auch weitere Interessierte sind willkommen. „Weitere ehrenamtliche Mitarbeiter können wir immer gebrauchen“, so Osterloh, die für Infos unter der Rufnummer 0177-7025749 zu erreichen ist.

 pz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr