Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Wiesn-Hits und gute Stimmung
Gifhorn Brome Wiesn-Hits und gute Stimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 25.09.2016
Hüttengaudi in Parsau: Die Saubuam sorgten für Wiesn-Stimmung. Etwa 400 Gäste ließen sich die Party nicht entgehen. Quelle: Alexander Täger
Anzeige

Viele Parsauer und Besucher aus den umliegenden Orten hatten dazu wieder ihr Dirndl oder die Krachlederne aus dem Schrank geholt - fast alle feierten in bajuwarischer Tracht. Nachdem in den ersten drei Jahren noch zur blauweißen Fete in den Saal eingeladen wurde, geht es seit dem vergangenen Jahr zur waschechten Hüttengaudi ins geschmückte Festzelt. Und das kommt an: „Wir haben um die 400 Karten verkauft“, sagte Festwirtin Stefanie Düsterhöft. „Ich freue mich, dass unser fünftes Oktoberfest so gut besucht ist.“

Den Fassanstich übernahmen die Geburtstagskinder Ingo Simon aus Croya und Michaela Schneider aus Tülau - letztere hatte ihren Ehrentag zwei Tage vorher gefeiert. Anschließend enterten die „Saubuam“ aus Franken die Bühne und ließen es mit Party- und Wiesn-Hits richtig krachen.

Der Funke sprang schnell über - nur Minuten später standen die ersten Paare auf der Tanzfläche. „Eine geile Stimmung“, meinte der Rühener Dominik Ühleke.

tgr

Parsau. Noch bis Ende Oktober werden sich Autofahrer und Anlieger auf Behinderungen durch Restarbeiten an der Baustelle an der B 244 in Croya einstellen müssen. Das teilte Parsaus Bürgermeisterin Kerstin Keil (CDU) bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag mit.

26.09.2016

Bergfeld/Kunduz. Fast fertig sind die drei Schulen, die dieses Jahr vom Verein Katachel in der Region Kunduz in Afghanistan gebaut werden. „Und gerade bekam ich die Zusage für eine vierte, Baubeginn ist am 1. Oktober - so bekämpft man Fluchtursachen“, freut sich Vereinsvorsitzende Sybille Schnehage.

23.09.2016

Ein 68-jähriger Radfahrer war nach einem Sturz vorübergehend bewußtlos und wurde mit Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Celle geflogen. Er war zuvor mit einer geöffneten Beifahrertür kollidiert.

22.09.2016
Anzeige