Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Vor Diskuswerfen und Weitsprung steht Aufwärmen
Gifhorn Brome Vor Diskuswerfen und Weitsprung steht Aufwärmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 20.07.2016
Dehnen und Aufwärmen: Während Janine springt und Lucas mit Ralf Düring übt, legen Emma und Lina eine Pause ein. Foto: Christina Rudert Quelle: Christina Rudert
Anzeige

„Wenn ihr später mal Rückenschmerzen bekommt, kommt das nur davon, dass ihr euch vorher nicht genügend bewegt habt“, mahnt Düring, treibt die Fünf immer wieder an.

Bevor die leichtathletischen Disziplinen dran kommen, geht es ans Aufwärmen und Dehnen. Liegestütze, Crunches, kleine Sprünge aus dem Stand müssen die Kinder immer reihum wie in einem Zirkeltraining absolvieren und mühen sich stöhnend und ächzend, aber hartnäckig und mit Ausdauer.

Gestern hatte Düring wieder so ungewöhnliche Sportgeräte wie Diskus und Speer mit im Gepäck - „sonst haben die Kinder kaum Gelegenheit, diese Sportarten mal kennen zu lernen“. Am ersten Tag hatte sich Emma mit beiden Wurfgeräten ganz gut angestellt, „du bringst das jetzt Lucas und Hagen bei“, forderte Düring sie auf. „Ich spiele sonst Handball“, erklärte Emma, wieso sie mit Wurfgeräten so gut klar kommt.

Derweil probierte sich Lina im Weitsprung, und Janine übte das Werfen mit Bällen. Düring kontrollierte hier eine Handhaltung, dort die Körperspannung, da die richtige Schrittfolge, war aber insgesamt ganz zufrieden: „Man merkt, dass die Kinder auch sonst Sport machen.“

tru

Croya. In lockerer Atmosphäre fand am Sonnabend das Weinfest in Croya rund um den Glockenturm auf dem Dorfplatz statt. Zahlreiche Gäste hatten sich zu dem vom Heimatverein ausgerichteten Fest eingefunden.

17.07.2016

Rühen. Seit knapp vier Jahren ist der NP-Markt in Rühen in Betrieb. Fast so lange gibt es Ärger um den Parkplatz.

18.07.2016

Ehra/Weyhausen. 2010 und 2013 gab es schon mal Verkehrsuntersuchungen zur Autobahn 39 von Weyhausen nach Lüneburg. Das Ingenieurbüro SSP Consult aus Bergisch Gladbach hat sie im Auftrag der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im vorigen Jahr für die Erarbeitung der Entwurfs- und Planfeststellungsunterlagen fortgeschrieben und die Ergebnisse jetzt veröffentlicht.

17.07.2016
Anzeige