Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Verkehrswacht spendet Warnwesten

Rühen Verkehrswacht spendet Warnwesten

Rühen. Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr: Im Rahmen einer Großaktion der Verkehrswacht Vorsfelde bekamen die Rühener Grundschüler nun Warnwesten und Leuchtarmbänder geschenkt. „Das machen wir an allen Grundschulen, die in unserem Bereich liegen“, sagte Wilhelm van der Velten, Vorsitzender der Verkehrswacht .

Voriger Artikel
Pastor wirbt für Flüchtlingshilfe
Nächster Artikel
Sportverein besteht 70 Jahre

Für mehr Sicherheit: Die Verkehrswacht Vorsfelde verteilt Warnwesten und Leuchtarmbänder an die Grundschüler in ihrem Geltungsbereich - hier in Rühen.

Quelle: Alexander Täger

Gemeinsam mit Hans-Hermann Denecke überreichte er insgesamt 229 Westen und leuchtende Armbänder. Diese seien nicht nur für den Weg zur Schule, sondern auch sonst gut geeignet, um die Sicherheit zu erhöhen, zum Beispiel beim Fahrradfahrern.

Die Verkehrssicherheit komme häufig zu kurz, erläuterte van der Velten, der auch auf einen Multiplikatoreffekt durch die Übergabe der Westen und Armbänder hofft. „So wird auch zu Hause darüber gesprochen.“

Auch Schulleiter Berndt Bernats freute sich über die Aktion: „Das ist super, besonders in dieser immer noch schummerigen Jahreszeit.“

tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr