Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Unfallflucht bei Brome

Brome Unfallflucht bei Brome

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagnachmittag in Brome ereignet hat.

Voriger Artikel
Neuer Schliff fürs Parkett im Gemeindesaal
Nächster Artikel
Aktiv-Rentner hören nach zwölf Jahren auf

Unfallflucht: Der Polo eines 65-Jährigen wurde am Donnerstag auf dem REWE-Parkplatz in Brome beschädigt.

Quelle: Archiv

Ein 65-Jähriger aus Nettgau hatte seinen VW Polo gegen 16.10 Uhr auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in Brome, parallel zur Gebäudewand, abgestellt. Als er 20 Minuten nach seinem Einkauf zum Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er erhebliche Beschädigungen hinter der B-Säule seines Autos. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf rund 3000 Euro.

Der bislang unbekannte Verursacher hatte sich nach der Kollision unerlaubt vom Unfallort entfernt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Brome unter der Telefonnummer 05833/955590 entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Der Saisonauftakt gegen Dortmund war eher schwach - wird sich der VfL Wolfsburg gegen Frankfurt besser schlagen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr