Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall: Fahrer (20) in Autowrack eingeklemmt

Brome Unfall: Fahrer (20) in Autowrack eingeklemmt

Rühen. Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Passat-Fahrer bei einem Unfall am Sonntag Morgen auf der B 244. Der junge Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden.

Voriger Artikel
Polizeikontrolle: Lastwagen überprüft
Nächster Artikel
Unterrichtsraum für Flüchtlingskinder

Schwerer Unfall: Ein 20-Jähriger Passat-Fahrer verunglückte am Sonntag Morgen bei Rühen.

Quelle: Feuerwehr-Pressestelle

Gegen 6 Uhr war der Salzwedeler mit seiner antrazithfarbenen Limousine von Rühen in Richtung Parsau unterwegs. Kurz vor einer Linkskurve kam das Auto aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab, fuhr 50 Meter auf dem Grünstreifen weiter und schließlich vor einem Bereich mit Leitplanken die Böschung hinunter. Dort krachte der Wagen gegen einen Baum.

Die Feuerwehr aus Parsau sicherte das Fahrzeug, die Wehr aus Brome befreite den 20-Jährigen aus dem Wrack. Die ebenfalls alarmierte Berufsfeuerwehr aus Wolfsburg mit ihrem Rüstwagen kam nicht mehr zum Einsatz. Die Einsatzleitung hatte der Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Brome, Frank Mosel. „Nachdem der Schwerverletzte vom Notarzt erstversorgt wurde, konnte die Feuerwehr ihn mit einer speziellen Rettungstrage die steile Böschung hinauf ziehen und dem Rettungsdienst übergeben“, so Feuerwehr-Sprecher Michael Gose. Die „Spineboards“ ermöglichten einen schonenden Transport und kämen zum Einsatz, wenn bei verunglückten Personen die Gefahr einer Wirbelsäulenverletzung bestehe.

Im Anschluss an die Rettungsmaßnahmem wurde der Mann in das Krankenhaus nach Wolfsburg gebracht. Nach der Säuberung der Straße durch die Parsauer Wehr wurde die Bundesstraße gegen 7.15 Uhr von der Polizei wieder für den Verkehr frei gegeben. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr