Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome The Cavern Beatles rocken im Bromer Remmler Hof
Gifhorn Brome The Cavern Beatles rocken im Bromer Remmler Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 11.06.2018
Fast wie das Original: The Cavern Beatles gaben ein Konzert im Bromer Remmler Hof. Quelle: Alexander Täger
Brome

Es dauerte nur wenige Momente, dann hatten Paul Tudhope als John Lennon, Chris O‘Neill als Paul McCartney, Rick Alan als George Harrison und Simon Ramsden als Ringo Starr das Publikum gewonnen: Songs wie „I Want to Hold Your Hand“, „Please Please Me“ oder „All My Loving“ gingen schnell in die Beine.

Kaum ein Unterschied zum Original

Und wer die Augen schloss, wird wohl keinen Unterschied zu den echten Beatles bemerkt haben – denn The Cavern Beatles, die wie ihre Vorbilder aus Liverpool stammen und als eine der besten und bekanntesten Coverbands der Fab Four gelten, sind musikalisch höchst authentisch. Sowohl Instrumente als auch das Bühnenbild orientieren sich zudem am Original. Ihr Bandname bezieht sich auf den legendären Cavern Club, in dem die echten Fab Four fast 300 Mal spielten. Mit Erlaubnis des Clubs dürfe sie als einzige Coverband dessen Logo und Namen verwenden, hieß es seitens der Veranstalter.

Besucher sind begeistert

Das Publikum zeigte sich begeistert vom Open-Air-Konzert im Innenhof: „Super“, lautete die Meinung einer Besucherin. Es herrsche eine „unheimlich gute Stimmung“, befand eine andere, die sich an früher erinnert fühlte: „Letzten Endes ist es ja unsere Jugend.“

Reinhold Beckmann kommt in den Remmler Hof

Die nächste Veranstaltung ist laut Hof-Inhaber Hans-Peter Renziehausen bereits geplant: Am 19. August, ab 19 Uhr, kommt Reinhold Beckmann zu einem Konzert in den Remmler Hof.

Von Alexander Täger

Die Gemeinde Rühen hat einen Investor für das geplante Ärztehaus im Baugebiet Koleitsche gefunden. Den Namen nennt Bürgermeister Karl Urban noch nicht. Wohl aber einen Zeitpunkt, für den er sich die Eröffnung wünscht.

11.06.2018

Heinz Krüper aus Parsau will die Partnerschaft der Gemeinde mit dem polnischen Nova Karczma wieder aufleben lassen. Diese sei nach der Wende mehr und mehr eingeschlafen und bedürfe jetzt einer Erneuerung. Bei Bürgermeisterin Kerstin Keil trifft die Idee auf offene Ohren – mit einer Einschränkung.

07.06.2018

Das Bürgerzentrum Unter den Eichen platzte fast aus allen Nähten: Weit mehr als 200 Besucher zählte die Info-Veranstaltung zum Eichenprozessionsspinner, zu der die Gemeinden Rühen, Parsau und der Landkreis am Mittwoch Abend geladen hatten. Über weite Strecken reagierten die Teilnehmer sehr emotional auf die Beiträge, die Veranstaltung endete aber versöhnlich.

07.06.2018