Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome TV Jahn Rühen freut sich über neues AirTrack
Gifhorn Brome TV Jahn Rühen freut sich über neues AirTrack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 03.10.2018
Freude beim TV Jahn Rühen: Die Turner haben kürzlich ein AirTrack bekommen – ein Trampolin-ähnliches Luftkissen. Quelle: Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
Rühen

Dass es angeschafft werden konnte, ist der gemeinsame Verdienst von Verein und zwei Förderern. Von den Kosten für das 5500 Euro teure Sportgerät hat die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg ein knappes Drittel übernommen, die Gemeinde gab 500 Euro dazu. Der Verein trug die restlichen Mittel selbst zusammen.

Einweihung mit kleiner Vorführung für Sponsoren

Um den Sponsoren zu danken, durften Bürgermeister Karl Urban und Sparkassen-Filialleiter Christoph Treichel live dabei sein, als die Turnerinnen das AirTrack mit einer kleinen Vorführung einweihten.

AirTrack gelenkschonender als Trampolin

Mit dabei war auch TV-Jahn-Vorsitzender Burkhard Wilhein: „Die Übungen auf der aufblasbaren Matte sind sehr viel gelenkschonender. Das ist gerade für unsere Leistungsturnerinnen, die zwei Mal in der Woche trainieren, wichtig. Vor allem aber lernen schon die Kleinsten völlige Körperbeherrschung. Nur wenn sie die Spannung halten, gelingt zum Beispiel ein Salto.“

Sponsor muss nicht selbst turnen

Treichel zeigte sich begeistert: „Es ist schön zu sehen, wie gut das Gerät angenommen wird. Und das Beste ist, dass es in jedem Alter und von unterschiedlichen Gruppen genutzt werden kann.“ Froh war er aber dann doch, dass er zuschauen durfte – und nicht selbst turnen musste.

Von unserer Redaktion

Ein Dorf lädt ein zum Stöbern und Bummeln: Ein großer Dorfflohmarkt findet am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober von 10 bis 15 Uhr im Ortsteil Ehra statt.

02.10.2018

Historische Funde wurden bei der Sanierung der Wetterfahne der Altendorfer St. Pancratiuskirche gemacht: Ein Namensverzeichnis der Pastoren und Organisten seit 1534 und eine alte Zeitung. Diese sollen nun wieder in der Wetterfahne ihren Platz finden – ergänzt um neuere Dokumente.

02.10.2018

Im Zuge der laufenden Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der B 248 zwischen Voitze und Brome wird der Streckenabschnitt ab Donnerstag, 4. Oktober, wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt.

01.10.2018