Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Stimmungsvoll: Konzert und Baumleuchten

Aktionen zum Advent in Brome Stimmungsvoll: Konzert und Baumleuchten

Auch der Flecken Brome hat die Adventszeit eingeläutet - und das besonders stimmungsvoll: zunächst mit einem Weihnachtskonzert in der Liebfrauenkirche und dann mit dem Anleuchten des Weihnachtsbaumes im Burghof.

Voriger Artikel
„Weihnachtsmarkt mit Herz“ - ein großer Erfolg
Nächster Artikel
Parsau: Aktion zur Integration

Doppelter Adventsauftakt in Brome: Zunächst gab ein Konzert in de Liebfrauenkirche, dann fand im Burghof das Baumanleuchten statt.

Quelle: Zur

Brome. Das Konzert in der Liebfrauenkirche lockte wieder zahlreiche Besucher an - und das lag sicherlich auch an einer Premiere: Unter dem Motto „Blech trifft Stimme“ traten der MGV Altendorf unter Leitung von Friedhelm Klopp und der Bromer Feuerwehr-Musikzug unter Leitung von Michael Kröger gemeinsam auf. „Dieser erste gemeinsame Auftritt ist ein besonderes Vergnügen, aber gleichzeitig auch eine Herausforderung,“ sagte Musikzug-Sprecherin Bärbel Kröger, die gemeinsam mit dem MGV-Vorsitzenden Jörg Richter durch das stimmungsvolle Konzert führte. Mit internationalen weihnachtlichen Ohrwürmern und traditionellen deutschen Weihnachtsliedern stimmten die Akteure ihre Zuhörer auf die Adventszeit und auf Weihnachten ein.

Nach der musikalischen Einstimmung in der Kirche kam es zu einem dichten Gedränge im Bromer Burghof, in den die Fleckenverwaltung mit Bürgermeister Gerhard Borchert an der Spitze die Besucher zum Anleuchten des Weihnachtsbaumes eingeladen hatte. Bei dieser Aktion fand der erste Advent im Flecken einen besinnlichen, aber auch fröhlichen Abschluss. Der Baum war mit Sternen geschmückt, die von Grundschülern gebastelt worden waren und auch die Burg selbst strahlte im Lichterglanz. Für die Kinder war schließlich der Besuch des Weihnachtsmannes ein Höhepunkt des Tages.

rpz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr