Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Sportheim-Einbrüche: Beamer und Schnaps erbeutet
Gifhorn Brome Sportheim-Einbrüche: Beamer und Schnaps erbeutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 25.02.2016
Einbrüche in Sportheime: In der Nacht zu Mittwoch waren unbekannte Täter in Brome und Jembke tätig. Quelle: Archiv
Anzeige

Ins Sport- und Jugendheim des FC Brome an der Steimker Straße drangen die Täter durch eine zuvor aufgehebelte Eingangstür an der Gebäuderückseite ein. Dort entwendeten sie nach ersten Erkenntnissen diverse Spirituosen, andere Getränke, Süßwaren, Werkzeuge und einen Videobeamer. Der Einbruch ereignete sich zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr.

Möglicherweise dieselben Täter hebelten die Haupteingangstür des Sportheims in Jembke, das an der Kreisstraße 101 liegt, auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Dort brachen sie weitere Türen zu verschiedenen Lagerräumen auf und richteten beträchtlichen Schaden an.

Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Der Tatzeitraum lag in diesem Fall zwischen Dienstag, 10 Uhr, und Mittwoch, ebenfalls 10 Uhr.

Hinweise an die Polizei in Gifhorn unter Telefon 05371-9800.

Ehra-Lessien. Eine Wanderbaustelle mit Ampel behindert derzeit den Verkehr auf der B 248 zwischen Barwedel und Ehra-Lessien: Auf zwei Streckenabschnitten werden am Fahrbahnrand eiserne Leitplanken ins Erdreich geschlagen - sie sollen schwere Unfälle verhindern.

27.02.2016

Samtgemeinde Brome. Egal ob in München, Manchester oder Moskau: In der laufenden Saison waren bei allen Pflichtspielen des VfL Wolfsburg Mitglieder der Meilenwölfe dabei. Jetzt traf sich der VfL-Fanclub aus der Samtgemeinde Brome zur Hauptversammlung im Nordkurven-Saal der VW-Arena.

23.02.2016

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmittag auf der Volkswagen-Versuchsstrecke bei Ehra-Lessien.

21.02.2016
Anzeige