Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Selbstverteidigung, Familienplanung und mehr
Gifhorn Brome Selbstverteidigung, Familienplanung und mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 18.10.2017
Präventionswoche: Zu den Angeboten an der Realschule Rühen zählt auch das Babysimulatoren-Projekt.  Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Rühen

 „Es ist das erste Mal, dass es für alle Schüler in einer Woche gebündelt stattfindet“, erklärt Schulleiterin Doris Beneke. Von Klasse fünf bis zehn gibt es Bausteine, die den entsprechenden Jahrgängen angepasst sind. Am Ende der Schullaufbahn sollen möglichst alle die verschiedenen Gebiete durchlaufen haben. „Ich denke, dass diese Bausteine wichtig fürs Leben sind und jeder sie kennen sollte“, so Beneke.

In den siebten Klassen geht es zum Beispiel um Selbstverteidigung sowie die Drogen- und Suchtprävention. Die fünfte Klasse beginnt mit einem Methodentraining, nächste Woche folgt eine Kennenlernfahrt ans Steinhuder Meer. Im neunten Jahrgang steht Berufsorientierung im Mittelpunkt, besucht werden dabei etwa VW in Salzgitter, das Brackstedter Klärwerk und Butting in Knesebeck. In Klasse zehn führt die Awo eine Schuldnerberatung durch, und die Audi BKK beleuchtet die Themen Krankenkassen und Gesundheitsvorsorge.

Einige Realschüler nehmen außerdem am Projekt „Ready? For Life“ des Kinderschutzbundes teil, das ebenfalls zu den Angeboten zählt. Sozusagen probehalber kümmern sie sich während der Woche – Tag und Nacht – um Baby-Simulatoren, deren Verhalten echten Säuglingen nachempfunden ist.

Wie die Schulleiterin erläutert, soll im Kollegium im Nachgang der Verlauf der Woche besprochen werden, um gegebenenfalls für das nächste Jahr nachzujustieren. Beneke: „Wir haben festgestellt, dass man noch viel mehr machen kann.“

Von Alexander Täger

Brome Reit- und Fahrvereins Altendorf - Herbstliche Fuchsjagd zum Saisonabschluss

Spannender Wettbewerb: Die traditionelle herbstliche Fuchsjagd des Reit- und Fahrvereins (RuF) Altendorf war wieder ein großer Erfolg. Den Wettbewerb gewann Johanna Melzian.

16.10.2017

Erstes kulinarisches Fest im Café Mosaik in Ehra: Das Team des Kochclubs um Jenny Reissig lud ein zu einem leckeren geschmacklichen Ausflug durch die Küchen verschiedener Länder. Alle waren willkommen, zu probieren. Rund 50 Gäste kamen in das Café.

14.10.2017
Brome Falschparker an Rühener Feuerwehr - Jetzt wird der Grünstreifen abgesperrt

Das Thema ist nicht neu: Immer wieder parken Autos auf dem Grünstreifen im Rühener Merkelweg gegenüber dem Feuerwehrhaus im absoluten Halteverbot. Gäbe es dann Alarm, kämen die großen Einsatzfahrzeuge kaum oder gar nicht aus der Ausfahrt.

14.10.2017
Anzeige