Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Schwerer Unfall zwischen Ehra und Voitze
Gifhorn Brome Schwerer Unfall zwischen Ehra und Voitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 17.11.2015
Riesengroßes Glück: Bei einem Frontalcrash zwischen Ehra und Voitze wurde wie durch ein Wunder niemand verletzt. Quelle: Polizei

Gegen 16.20 Uhr fuhr eine 18 Jahre alte Bromerin mit ihrem VW Polo auf der B 248 von Ehra nach Voitze. Auf gerader Strecke geriet sie  mit ihrem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden Mercedes Sprinter zusammen. Beide Fahrzeuge kamen hierdurch von der Fahrbahn ab und überschlugen sich im dortigen Seitenraum. Nur äußerst knapp schleuderten sie jeweils an massiven Straßenbäumen vorbei.

Sowohl die 18-jährige Polofahrerin als auch der aus Königslutter stammende, 56-jährige Fahrer des Kleintransporters, ebenso wie dessen drei Mitfahrer im Alter von 41, 43 und 46 Jahren blieben wie durch ein Wunder unverletzt.

An den völlig demolierten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 40.000 Euro.

ots

Parsau. Das neue Baugebiet Klingenberg wurde geplant, weil in diesem Bereich das neue Feuerwehrhaus errichtet werden soll.

16.11.2015

Parsau. Die Rückübertragung der alten Schule an die Gemeinde Parsau seitens der Samtgemeinde Brome als Schulträger ist jetzt auch offiziell abgeschlossen.

15.11.2015

Brome. Der vom Bromer Gemeinderat ins Leben gerufene Ausschuss für städtebauliche Entwicklung hat unter anderem vorgeschlagen, im Flecken eine Skaterbahn anzulegen. „Wir machen das aber nur, wenn Bedarf besteht“, sagt Bürgermeister Gerhard Borchert.

13.11.2015