Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schutzplanken sollen Baumunfälle verhindern

Ehra-Lessien Schutzplanken sollen Baumunfälle verhindern

Ehra-Lessien. Eine Wanderbaustelle mit Ampel behindert derzeit den Verkehr auf der B 248 zwischen Barwedel und Ehra-Lessien: Auf zwei Streckenabschnitten werden am Fahrbahnrand eiserne Leitplanken ins Erdreich geschlagen - sie sollen schwere Unfälle verhindern.

Voriger Artikel
Meilenwölfe legen 36.585 Kilometer zurück
Nächster Artikel
Sportheim-Einbrüche: Beamer und Schnaps erbeutet

Wanderbaustelle: An der B 248 zwischen Barwedel und Ehra-Lessien werden Leitplanken errichtet, sie sollen künftig so genannte „Baumunfälle“ verhindern.

Quelle: Jörg Rohlfs

Der Grund für die Maßnahme ist eine Häufung von so genannten „Baumunfällen“ in diesen Bereichen. „Es gibt eine Richtlinie, die besagt, dass Schutzplanken gesetzt werden, wenn es auf einer Strecke von 600 Metern mehrere schwere Unfälle gegeben hat“, erklärt Winfried Enderle, Verkehrssicherheitsbeauftragter der Polizei Gifhorn und Mitglied der Unfallkommission im Landkreis.

Laut Statistik gibt es nach dem Ortsausgang Ehra in Richtung Barwedel sowie einen halben Kilometer weiter südlich „Unfall-Häufungslinien“ - mit tödlichen und schwersten Unfällen aufgrund von Frontalzusammenstößen mit Bäumen am Straßenrand. „Die Leitplanken sollen das Schlimmste verhindern“, so Enderle. Falls ein Fahrzeug dort von der Fahrbahn abkommt, würde es lediglich entlang schrammen. Die Gefahr, dass es von der Begrenzung in den Gegenverkehr schleudert, sei indes gering: „Dazu müsste es schon in einem sehr ungünstigen Winkel aufprallen.“

Die Arbeiten auf der Bundesstraße zwischen Ehra und Barwedel werden voraussichtlich noch etwa zwei Wochen andauern.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr