Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Schüler kümmern sich um Bienen und Hummeln
Gifhorn Brome Schüler kümmern sich um Bienen und Hummeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 25.04.2018
Waldschule Voitze: Das Naturschutzprojekt „Wir helfen Bienen und Hummeln“ wurde jetzt abgeschlossen. Quelle: Peter Zur
Voitze

Gefördert wurde das Projekt von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, dem Schulförderverein sowie vom Naturschutz Bromer Land (NBL) und dem Imkerverein Brome. „Schüler und Lehrer sind glücklich über ein gelungenes Projekt und dankbar für die Unterstützung von vielen Seiten“, sagte Schulleiterin Marianne Berlinecke.

Die Idee, an dem Bienenprojekt teilzunehmen, kam aus den Reihen des NBL. „Es wurde ein Konzept ausgearbeitet und Fördermittel wurden beantragt“, erinnerte Berlinecke. Später haben Schüler in einer Projektwoche mit Unterstützung von NBL und Imkerverein Insektenhotels sowie Bienen- und Hummelkästen gebaut.

Von der Umweltstiftung kamen 1000 Euro, weitere Spenden und Eigenleistungen in Höhe von 1600 Euro erbrachten die Vereine. Zum Schluss wurden jetzt noch heimische und bienenfreundliche Gehölze wie Korkenzieherhasel, Rotdorn und Hundsrosen zwischen den Schultrakten gepflanzt. „Damit bieten wir hier den Insekten nicht nur Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch Nahrung – und somit Vollpension“, sagte augenzwinkernd der NBL-Vize-Vorsitzende Michael Schnehage.

Während die Schüler für die weitere Pflege und das Gießen der Gehölze zuständig sind, werden der NBL und die Imker für die Pflege und Hege der Bienen und Hummeln auf dem Schulgelände sorgen, ließ Schulleiterin Berlinecke wissen.

Von Peter Zur

Weit über 250 Jahre ist es her, dass in der Burg Brome das letzte Bier gebraut wurde. An das alte Braurecht der Burg knüpften am Samstag zwölf Teilnehmer an, die einen Bierbrau-Workshop im Museum besuchten.

26.04.2018

Zahlreiche Streifenwagen, Spürhunde und sogar ein Polizeihubschrauber waren am Montag im Bereich Parsau/Tülau auf der Suche nach zwei Wohnungseinbrechern. Mit Erfolg: Die beiden Täter konnten festgenommen werden. Ein aufmerksamer Zeuge hat diesen Fahndungserfolg ermöglicht.

23.04.2018

Auf der Bundesstraße 244 müssen Verkehrsteilnehmer in der Ortsdurchfahrt Benitz ab Montag, 23. April, mit Behinderungen durch eine halbseitige Sperrung rechnen. Demnächst wird es dann sogar eine Vollsperrung geben.

21.04.2018