Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Schüler bauen Fledermaus-Unterkünfte
Gifhorn Brome Schüler bauen Fledermaus-Unterkünfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.02.2016
Aktionstag an der Grundschule Ehra-Lessien: Viertklässler und NBL-Mitglieder beschäftigten sich mit dem Thema Fledermäuse. Quelle: Rolf-Peter Zur
Anzeige

„Wir haben dem Besuch schon entgegen gefiebert - zumal der Sachunterricht damit lebendiger gestaltet wird und sich die Schüler im Vorfeld unter anderem mit dem Thema Fledermäuse beschäftigt haben“, sagte Klassenlehrerin Sabine Nowak. Deshalb staunten die NBL-Mitglieder Michael Schnehage, Gerd Blanke, Martin Heeschen, Horst Mösta, Jochen Veith und Wilfried Sievers auch über das an den Tag gelegte Wissen der Schüler über Fledermäuse. „Das gemeinsame Ziel von NBL und Schule ist es, Kinder für den Natur- und Umweltschutz zu sensibilisieren“, sagte Sievers mit Blick auf die seit Jahren gute Zusammenarbeit mit allen Grundschulen in der Samtgemeinde Brome.

„Nur wer die Natur kennt, kann sie auch schützen“, erklärte Sievers den Schülern, die erst wissbegierig seinem Vortrag über Fledermäuse lauschten und dann beim gemeinsamen Bau von Fledermaus-Unterkünften handwerkliches Geschick an den Tag legten. „Es ist spannend und interessant, wie der heimischen Tierwelt mit kleinen Dingen geholfen werden kann“, waren sich die Grundschüler mit Blick auf die entstandenen hölzernen Fledermausunterkünfte einig.

rpz

Samtgemeinde Brome. „Wir hätten uns eine andere Entscheidung gewünscht“, sagt Detlef Tanke, Vorsitzender des Verbandsausschusses des Zweckverbands Großraum Braunschweig (ZGB), zum Bescheid zur Entwidmung der OHE-Strecke von Rühen nach Wittingen durch die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Wolfenbüttel (AZ/WAZ berichtete).

10.02.2016

Brome. Eine vollkommen betrunkene Autofahrerin wurde am frühen Dienstagmorgen in Brome von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

09.02.2016

Eischott. Der SV Eischott 1924/46 feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Und das „wollen wir im Rahmen unserer Sportwoche gebührend feiern“, sagte SV-Vorsitzende Sina Bruchmann bei der Jahreshauptversammlung im Faitschenkrug.

08.02.2016
Anzeige