Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Rühen darf kein zweites Grundzentrum neben Brome werden

Landesraumordnungsprogramm Rühen darf kein zweites Grundzentrum neben Brome werden

Neben der Verabschiedung des Haushalts (AZ berichtete) gab‘s für den Bromer Samtgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zwei weitere Themen, die bei den Mitgliedern nicht für Freude sorgten: die Ablehnung der Rückübertragung von Haupt- und Realschule Rühen durch den Landkreis und die Nichtberücksichtigung der Inhalte einer Petition zum Landesraumordnungsprogramm (LROP).

Voriger Artikel
Ballett, Büttenreden und ein neues Prinzenpaar
Nächster Artikel
Phil Mertens ist neuer Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart

Protest: Der Samtgemeinderat will die Ablehnung der Ausweisung Rühens als zweites Grundzentrum nicht ohne weiteres akzeptieren.

Quelle: Jörg Rohlfs (Archiv)

Brome. „Das können wir so nicht als gottgegeben hinnehmen“, kommentierte Heino Meyer (CDU) die Ablehnung der Rückübertragung, die in unmittelbarem Zusammenhang steht mit der Einrichtung einer Oberschule, gegebenenfalls mit gymnasialem Zweig: „Da müssen wir dringend aktiv werden.“ Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann nahm den Ball an und kündigte ein Treffen von Samtgemeindeausschuss mit den Vorsitzenden der Fachausschüsse an, das einen entsprechenden Vorlagenentwurf zeitigen solle.

Fast einig war sich der Rat auch beim Thema LROP: Dass darin Rühen - trotz Petition an den Landtag - unter anderem eine Funktion als zweites Grundzentrum neben Brome verwehrt wird (was die Siedlungsentwicklung beschränkt), will man nicht akzeptieren. „Die Gemeinde besteht darauf und wird mit dem Großraumverband reden“, erklärte Karl-Peter Ludwig (SPD). Meyer regte eine „gemeinsame fundierte Stellungnahme“ von Gemeinde und Samtgemeinde an. Peckmann erwähnte die Möglichkeit, im Rahmen des mittlerweile gültigen Landesraumordnungsprogramms „konkrete Maßnahmen“ wie die Benennung eines zweiten Grundzentrums als Antrag zu formulieren.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr