Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Randalierer in Brome

Sachbeschädigungen und grober Unfug Randalierer in Brome

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Reihe von Sachbeschädigungen und einem Fall groben Unfugs, die von bislang unbekannten Tätern in der Nacht zum 3. Oktober begangen wurden.

Voriger Artikel
Duo aus Bergfeld radelt über den Großglockner
Nächster Artikel
Herbstausfahrt mit dumpf dröhnenden Motoren

Sachbeschädigungen und grober Unfug in Brome: Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum 3. Oktober etwas beobachtet haben.

Quelle: Archiv

Brome. Auf dem Gelände eines Kinderspielplatzes an der Agnes-Miegel-Straße rissen die Täter mehrere Mülleimer mit Brachialgewalt ab. Mit einem Gullideckel schlugen vermutlich dieselben Täter die Seitenscheibe eines Lastwagens ein, der auf dem Parkplatz des Getränkemarktes „Hol ab“ abgestellt war. Außerdem demolierten sie die Frontscheibe des Lkws.

Schließlich zogen die Unbekannten sämtliche Einkaufswagen des örtlichen Edeka-Marktes aus dem Unterstand hervor und verteilten diese auf der gesamten Fläche des dazugehörigen Kundenparkplatzes.

Um sachdienliche Hinweise zu den Missetätern bittet die Polizei in Brome, Telefon 05833/955590 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr