Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Radfahrerin (49) bei Unfall schwer verletzt

Brome Radfahrerin (49) bei Unfall schwer verletzt

Brome. Rettungswagen mit Blaulicht in der Bromer Hauptstraße: Bei einem Unfall vor der Kirche wurde am Sonnabendmittag eine 49-jährige Radfahrerin aus Brome schwer verletzt.

Voriger Artikel
Kanalisation in Ordnung
Nächster Artikel
Einheitsfest: Gedenk-Eiche und große Feier

Unfall an der Bromer Kirche: Schwerverletzt wurde eine 49-jährige Radfahrerin versorgt und ins Klinikum Wolfsburg eingeliefert. Das Auto der Unfallverursacherin prallte gegen die Kirchenmauern.

Quelle: Zur

Die Unfallverursacherin, eine 58-jährige Frau aus Ehra prallte im Unfallverlauf mit ihrem Auto frontal gegen die Kirchenmauern.

In Höhe der Kirche war die Radfahrerin gegen 12.30 Uhr auf der Hauptstraße unterwegs, als sie von einem Auto der Marke Skoda erfasst wurde. Unter Missachtung der Vorfahrtsregeln verließ die Autofahrerin vor der Radfahrerin den Parkplatz der Apotheke, um nach links auf die Hauptstraße einzubiegen.

Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin vom Auto mitgeschleift wurde, bevor sie zu Boden stürzte. Die Frau aus Brome zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie wurde vor Ort notfallmedizinisch behandelt und anschließend ins Klinikum Wolfsburg eingeliefert, um Kopfverletzungen und Platzwunden zu versorgen.

Wie es dazu kam, dass die Autofahrerin nach dem Zustammenstoß komplett die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und schließlich in einem 180-Grad-Bogen auf die Kirchenmauern zusteuerte, wo das Auto erst nach einem lautstarken Aufprall zum Stehen kam, konnte die Polizei bislang nicht klären. Die Autofahrerin erlitt laut Polizei einen leichten Schock. Noch vor Ort wurden Zeugen des Unfalls von den Beamten vernommen.

ha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr