Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Publikum hilft bei Verbrechersuche

Tülau Publikum hilft bei Verbrechersuche

Tülau. Ein Auftakt und ein Abschied: Die Theatergruppe Barwedel zeigte im gut besetzten Saal des Gasthauses Glupe eine neue Kriminalkomödie, bei der auch das Publikum auf Verbrechersuche geht. Letztmalig mit dabei war Ex-Vorsitzender Michael Dohrmann.

Voriger Artikel
Schwerer Verkehrsunfall bei Tülau
Nächster Artikel
Feuerwehr-Großeinsatz: Auto kracht in Haus

Krimi in Tülau: Die Theatergruppe Barwedel zeigte das Stück „Schlechtes Timing“. Michael Dohrmann alias Kommissar Kolumbus (r.) verabschiedete sich mit seinem Auftritt von der Gruppe. Täger

Quelle: Alexander Täger

Tülau. Zum zweiten Mal trat die Barwedeler Gruppe in Tülau auf, eingeladen hatte der Seniorenkreis der Kirchengemeinde. Aufgeführt wurde das Stück „Schlechtes Timing - das Klassentreffen 25 Jahre danach“ von Cornelia H. Müller.

„Sie sind das Klassentreffen“, kündigte Michael Dohrmann alias Kommissar Peter Kolumbus vorher den Zuschauern an. Denn die waren bei der Tätersuche zum Mitraten aufgefordert und sollten ihren Tipp notieren. Am Ende wurden aus den richtigen Antworten Freikarten für eine Aufführung der Gruppe verlost.

Und darum geht es in dem Krimi: Ein Vierteljahrhundert nach ihrem Abiturball, bei dem ein Lehrer und eine Schülerin spurlos verschwanden, organisiert Anwältin Chrissy Neumann (Elke Bök) das erste Wiedersehen der damaligen Klasse. Die vermisste Schülerin kündigt überraschend an, beim Treffen dabei zu sein und bittet auch den Kommissar dazu. Bevor sie ihm etwas über den Fall des Lehrers berichten kann, wird sie ermordet.

Dohrmann verabschiedete sich mit dem Auftritt von der Theatergruppe. Diese hatte er seit 2007 geleitet und „mit Herz und Seele durch jede Saison“ geführt, sagte Nicole Dürheide, die ihm im Namen der Gruppe eine Medaille überreichte. Dohrmanns Nachfolgerin ist Elke Bök. Stellvertreterin ist Nicole Lange, Schriftführerin Ramona Haut, die Kasse führt Corina Engelke-Drewitz.

tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr